Trump will kleine Kaliber von A-waffen herstellen lassen, es soll zur Sicherung des Friedens dienen. Stimmt das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man nicht das ganze Volk auslöschen wird und und nur einen Teil umbringen wird, kommt man natürlich viel leichter in Versuchung den roten Knopf zu drücken. Es ist also eher so, dass wir dann in einer gefährlicheren Welt leben werden.

Was er sagt ist die Friedenssicherung, was er denkt und macht, darauf muessen wir warten.

1
@zetra

Das ist Kalter Krieg, als es noch hieß "Frieden durch Abschreckung" und mündete im Wettrüsten.

Die Islamis sind "erfolgreich" mit sich selbst beschäftigt.
In der Ukraine ist mit nicht in der Lage einzugreifen, ergo baut man ein Gegengewicht auf, Korea, das hält die Russen beschäftigt.
Was aber mcht man, wenn die plötzlich sagen "piep,piep wir haben uns alle lieb?"

3

Soweit es die KK--A-Waffen betrifft, sind diese nicht präventiv und schon gar keine Fiedensmacher.
Was die USA damit wollen erschließt sich nicht, da Kriegseinsätze mit Bodentruppen weder effektiv, noch überhaupt modern sind.

Korea ist andere Spielwiese, so ziemlich der letzte Rest Kalter Kriegszeiten.
Eine Annährung von Nord und Süd dürfte den "Falken" in der CIA nicht wirklich gefallen.
Es war ja nicht so, dass mit dem Mauerfall auch die alten Ideologien gefallen wären.

Fassen wir uns kurz, Waffen machen nur Sinn in Krisengebieten. Wozu die Flamme im Herd erhalten bleiben muss.

Den USA passt das nicht, weil sie dadurch weniger Waffen produzieren und verkaufen können, weil sie weniger Angst vor einem Krieg in ihrem Volk schüren können.
Und Waffen dienen nie zur Sicherung des Friedens.

Aber Waffen mache deren Lobby froehlich. So nebenbei bestaerken sie noch das BIP.

1

Zum Frieden trägt das trotzdem nicht bei.

2
@DavidMT

Aber dann widersprichst du dem US-Praesidenten.

0

Richtig!

1

In welchen Ländern herrscht (Bürger)-Krieg?

...zur Frage

Brauchen wir den Krieg auf der Welt?

Mich interessieren hierbei die Pro's und Contra's die Ihr persönlich dazu habt.

...zur Frage

Extreme Angst vor (Atom)Krieg?

Ist es wahrscheinlich, dass in naher Zukunft ein Atomkrieg Krieg ausbricht?

...zur Frage

Ist Russland an allem schuld?

Wenn ich mir die heutigen Konflikte angucke, denn ist es Russlands Schuld, dass diese begonnen wurden oder nicht enden (jedenfalls so wie es dargestellt wird).

Syrien-Konflikt: Russland unterstützt Assad und bietet somit keine Chance für die westlichen Mächte, Assad zu zerschlagen, um den Krieg zu beenden. Solange Russland dort interveniert, kann man den Bürgerkrieg nicht beenden, ohne einen neuen Konflikt mit Russland anzuzetteln.

Ukraine: Nach dem Euromaidan begann Russland mit der Annektierung der Krim und dem Ukrainekrieg (von dem traurigerweise kaum jemand weiß) und hat letztendlich einen nicht rechtlichen Konflikt ausgelöst, wo sie auch wieder auf der falschen Seite stehen.

Jetzt mal ohne irgendwelche Verschwörungstheoretiker, die sagen Bush ist an allem schuld. Wenn wir nur von den Fakten ausgehen, dann stimmt es doch oder nicht? Russland macht mehr Probleme als dass sie etwas bringen.

...zur Frage

Was ist das Ziel der Politik von Kim Jong Un?

Hallo erstmal,

ich habe nach langer Recherche eigentlich nur herausgefunden, dass Kim Jong Un der USA mit Atomwaffen droht. Leider nichts mehr. Meine Frage ist nun was will er mit seiner Diktatur erreichen (z.b beim Volk) und wie gelingt ihm das?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Gibt es Bunker in denen man einige Jahre von der Außenwelt abgeschottet überleben könnte?

Wenn ich mir die Nachrichten ansehe, sehen die Zeichen ziemlich schlecht aus. Die EU steht kurz vor einer Finanzkrise, die USA wurden von Hackern angegriffen und haben vor ein paar Wochen bekannt gegeben das sie Cyberangriffe mit Militärschlägen Kontern (und sind auch so gut wie pleite), Deutschland versorgt die Saudis mit Panzern die wiederum schon länger vor ­haben mit den Israelis den Iran anzugreifen, in einigen Nahostländern gibt es Revolutionen ­usw... Um ehrlich zu sein, fühle ich mich gerade nicht wirklich sicher auf diesem Planeten. Besonders weil ein weiterer Weltkrieg ziemlich fatale Folgen hätte, da fast jedes Land in der Lage ist Atomraketen zu bauen. Aber wie sieht es mit dem Schutz aus? Gibt es Bunker in denen sich ein paar auserwählte Menschen für Jahre zurück ziehen können, falls es wirklich zu einem Atomkrieg kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?