Trump for President?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich verstehe gar nicht warum die Haare immer so gehasst werden.
Abgesehen davon dass die Frisur nichts über seine Qualitäten als Präsident aussagen, ist sie ein gutes Markenzeichen und ein weiteres Gesprächsthema.
Man darf ja nicht vergessen, dass Trump auch ein Entertainer ist, der es in die Politik geschafft hat.
Das fand ich sowieso immer schon erbärmlich, wie man die Politiker immer nur als 0815 Typen im Anzug darstellen will, wenn ein Mensch facettenreich ist sollte er auch so auftreten dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der US-Präsident wird, und hier liegt dein Verständnisfehler, nicht nach Haarpracht, sondern nach Meinungen und Äußerungen zu vielschichtigen gesellschaftspolitischen Themen gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist, was jemand im Kopf hat und nicht was er auf dem Kopf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde zwischen Clinton und Trump zu entscheiden ist wie die Entscheidung zwischen Cholera und Pest... Abgesehen von der frisur ;) meine meinung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare sind doch egal , trump ist total gegen Ausländer , für ihn sind wir ausländer ..... Und ausserdem ist Putin im Moment der mächtigste dann kommt Merkel und dann Obama / trump

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haarpracht ist nebensächlich, wichtiger ist das nicht Clinton POTUS wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?