Trump droht Nordkorea mit Krieg : eine Gefahr auch für Europa?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vorerst sind wir hier relativ sicher, würde ich zumindest vermuten.

Ich halte es ebenfalls für höchst unwahrscheinlich, wenn auch nicht für ausgeschlossen, dass Trump Nordkorea zuerst angreifen wird. Er versucht mit diesem lauten Schreien lediglich von Problemen seiner selbst, seiner Regierung sowie der mauen bisherigen Regierungszeit abzulenken.

Auf der anderen Seite weiß Nordkorea, dass sie den Westmächten (Japan, Südkorea, USA etc.) nicht viel entegegenzusetzen hätten, außer Mannstärke, welche heute aber nicht mehr so einfach Kriege entscheidet, wie z. B. vor hundert Jahren....

Von daher, ruhig bleiben ;) Wird da nicht rappeln und bei uns erst recht nicht^^

Trump ist auch ohne Nordkorea eine Gefahr nicht nur für Europa, zum erheblichen Teil aber nur deshalb, weil so viele emsig bemüht sind, noch dämlichere Entscheidungen zu treffen als dieser Mann.

Doch ganz allgemein sehe ich die Sache gegenwärtig noch so, wie ich es auch sehe, wenn sich zwei Köter durch einen stabilen Zaun hindurch gegenseitig ankläffen. Finden solche Köter plötzlich ein großes Loch im Zaun, dann sind sie gleich darauf entweder ein Knäuel (kommt selten vor), oder der ganze Mut ist plötzlich dahin (was deutlich wahrscheinlicher ist).

Ich meine, es sollten mehr Infos darüber fließen, über was Nordkorea verfügt, das die Amis um jeden Preis haben wollen. Das wäre zwar nur eine Randerklärung für das Geschehen, aber dennoch wohl nicht ganz bedeutungslos, wenn man die auf beiden Seiten verletzten Eitelkeiten nicht als das Hauptmotiv annehmen will.

Nein, und es wird auch keinen Krieg geben, das ist alles nur Rumgegockel. Kim, der kleine knuddelige Schulbub aus der Schweiz wird doch von zwei großen Brüdern beschützt: Russland und China, auch wenn letzterer schon ziemlich ungehalten ist: halt noch zuviel Basketball und Böse Onkelz im Kopp. Aber auch im Westen ist der kleine Kim nicht unbedingt unbeliebt, wenn's da mal ans  Shoppen geht mit Bube, Dame, König, As. Das fängt bei der Wasserpistole an und hört auf bei - na, wie heißt das Ding jetzt noch, ich komm jetzt nicht drauf.

hahaha.....geniale Antwort ! ^^

0

Ich ich dachte immer der hochgefährliche Psychopath in Nordkorea droht den USA permanent mit Krieg.

Ach so, nein. Weder Europa noch die USA sind gefährdet. So blöde sich auf einen nuklearen Schlagabtausch mit den USA einzulassen, ist nicht einmal Kim.

Nein, aber das wird ein gutes Geschäft, welches hohen Profit für uns verspricht.

Nein.

Ich kann darin keine Gefahr sehen. Schon gar nicht für Europa.

Was möchtest Du wissen?