Truma Heizung, Wohnwagen, Druck,

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es spielt keine rolle wie du das verbaust wichtig ist nur die anschließende tüv prüfung um nicht ein letztes mal die heizung anzustellen

bigboss1980 01.07.2014, 15:34

Einbauen kann ich schon, das ist nicht das Problem, sondern eher wo sitzt der Vordruckminderer am besten.

0

moin,

bist du lebensmüde? Die Heizungsanlage muß ein geschlossenes System sein. Kontaktiere nen Fachmann, am besten den, der bei euch die Gasprüfung macht.

Viel zu gefährlich was du da machst

Ich bin froh, dass ich hier unter Campern wohne, die von sowas die Finger lassen, könnte ja keine Nacht mehr ruhig schlafen.

http://www.nwzonline.de/blaulicht/gasexplosion-und-feuer-auf-campingplatz-im-ammerland_a_14,7,3288920536.html

bigboss1980 01.07.2014, 13:00

Echt? Du hast die Ahnung! - Lach - Was ist Gefährlich? Und zweitens wovon die Finger lassen? Vom Aus bzw. Einbau der Geräte???!!! Geschlossenes System ist übrigens logischerweise nachdem die neue Truma drin ist wieder gegeben.

0
Brillance 01.07.2014, 13:05
@bigboss1980

Witzbold!!!

du kannst ein- und ausbauen was du willst nur in Betrieb nehmen solltest du das nicht. Wegen Leute wie dir haben andere schon ihr Leben lassen müssen.

Wozu glaubst du wohl, ist eine regelmäßige Gasprüfung (schreibt man übrigens nicht mit ß) vorgeschrieben?

0
bigboss1980 01.07.2014, 13:19
@Brillance

Ich mache nichts ohne Absicherung. Habe ich irgendwo geschrieben das ich das System ohne Prüfung in Betrieb nehmen will?

Es steht lediglich oben das ich die Geräte vor der Abnahme und Prüfung selber einsetzte und anschließe. Die Grundfrage war nur wo ich den Vordruckregler hin bauen sollte und ob im Gaskasten der normale 50 mbar druckminderer bleibt.

Wegen mir lässt keiner sein Leben, denn ich habe selber den größten Respekt vor Gas und betreibe das ganze erst dann wenn der Stempel im Buch ist ;)

0
Brillance 01.07.2014, 13:54
@bigboss1980

guter Bub!!!!:-))

Die Frage kann dir sicher nur ein Fachmann beantworten. Frag doch mal euren Gasprüfer. Wenn du den nicht kennst, frag beim nächstgelegenen Campingplatz nach. In der Regel macht die Abnahme dort immer der selbe. Du brauchst ja eh nen TÜV Stempel dafür.

oft hilft auch zu googeln: Gasprüfung Wohnwagen (Standort, Stadt)

und nu vertragen wir uns wieder handreich

0
bigboss1980 01.07.2014, 15:34
@Brillance

Natürlich handreich zurück

Ich wollte nichts böses ;) Es war lediglich eine Frage wie bzw. wo ich am besten den vordruckminderer verbauen kann. Alles andere klemme ich an und warte auf den Netten vom Platz bis er den Druck prüft etc. und mir den Stempel auf die Stirn klebt ^^

Und dann hoffe ich das sich die 600 € Investition gelohnt haben :)

1
Brillance 01.07.2014, 16:04
@bigboss1980

das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich hab letztes Jahr ne neue Truma einbauen lassen. Hab aber festgestellt, dass sie erstmal einige Temperaturschwankungen erfahren muß um die gewünschte Wärme zu liefern.

Klingt blöde, ist aber so. Mein Gasmann hat gemeint, der Fühler der Truma ist so fein justiert, dass der sich erstmal aklimatisieren muß. Das sich darin befinden Kapillar ist . eben sehr empfindlich.

Als behandel deine Truma wie eine Frau, sei geduldig und fummel nicht dauernd an ihr rum, dann zahlt sichs aus.

Viel Spaß beim Campen

1

soll ich dir die anlage einbauen ?

das ist ein umbau der sollte vom tüv geprüft werden

bigboss1980 01.07.2014, 12:56

Ach echt, haste mal gelesen was ich geschrieben habe? Erst lesen dann Mund aufmachen!!!

1

Was möchtest Du wissen?