Trug man im Mittelalter unter Beinlingen mit Fußteile Schuhe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich trug man im Mittelalter Schuhe. Man sieht sie auf den meisten Abbildungen und wir haben auch zahlreiche archäologische Funde.

Wie die Kleidermode unterliegt auch die Schuhmode im Mittelalter verschiedenen Strömungen. Am bekanntesten sind sicherlich die spätmittelalterlichen, spitz zulaufenden Schnabelschuhe. Unter den Schuhen trug man bei Bedarf auch Trippen. https://de.wikipedia.org/wiki/Trippe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinFishyFisch
06.03.2017, 01:19

Gab es auch welche Beinlinge, die keine Schuhe benötigten?

0

Was möchtest Du wissen?