trübes auge

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also unser Hund hat auch auf beiden Augen eine Art trübe also ich kann mir gut vorstellen das er nicht komplett erblindet aber etwas schlecht sehen wird. Einer von meinen Hunden hat Trübe augen also beide und sieht wahrscheinlich nicht mehr so gut aber ich denke das ihr es nicht schwerer fällt so zu leben. Der andere Hund von mir hat nur noch ein auge (musste bei einem unfall rausoperiert werde aber es geht ihm wunderbar) und ihm gehts super er kommt super zurecht und läuft auch nirgendwo gegen oder so :D also er lebt nicht anders als früher. :) also mach dir keine sorgen aber zum Tierartz würde ich trotzdem gehen vielleicht ist es auch keine erblindung sondern was anderes...

Damit musst du zum Tierarzt gehen. Es kann sich um eine Sache mit der Bindehaut handeln oder auch etwas anderes. Von weitem kann man da keine Diagnose stellen. Der Tierarzt hat Möglichkeiten euch zu helfen. Geh am besten gleich nächste Woche hin.

Kornnatter erblindet

Guten Morgen Ihr Lieben,

meine Kornnatter wird langsam blind auf den Augen (Nein ich meine nicht das blind, wenn Sie kurz vor der Häutung stehen.) Erst war es nur das eine Auge und nun beide. Sie ist aber wie immer. Sie isst und häutet sich normal. Auch die Haut ging immer im ganzen ab. Es ist wie beim Menschen, wenn die erblinden, es ist im Auge milchig verschwommen weiss.

Hatte so etwas einer von Euch schon einmal?

...zur Frage

Kann ein Hund erblinden durch Nägel?

Ich hab geträumt das ich unabsichtlich von meinem Hund das Auge erwische, mit meinen nagel und dann erblindet Meine Nägel sind voll lang, sie wachsen extrem schnell. Kann ich meinen Hund blind machen wenn mein Spitzer Nagel direkt reinkommt? D:

...zur Frage

Manchmal auf einem Auge blind?

Hey, es ist bis jetzt schon zwei mal in ungefähr 4 Monaten passiert, dass ich (m17) im Unterricht und auch zuhause auf einmal für ca. 10 Sekunden auf dem linken Auge erblindet bin. Ich fühlte mich auf einmal sehr schlummerig und komisch. Nach einigen Sekunden war es wieder normal. Hatte das auch schon jemand ? Was könnte das sein ? Eine Art kurzzeitiger Schlaganfall oder so ? Hatte bis jetzt keine wirklichen Nachwirkungen.

...zur Frage

Sollte das vom Tierarzt angeschaut werden?

Mein Kater hatte heute eine kleine Auseinandersetzung mit der Nachbarskatze. Seitdem ist sein rechtes Auge rötlich und trüb (siehe Bild). Das Problem: Es ist Wochenende. Ist das ein Fall für den Notdienst, oder kann ich auch noch bis Montag warten? ( Ich möchte ja nicht dass das Auge noch erblindet oder sowas)

...zur Frage

Der Zahn ist doch abgebrochen!?

Hallo Leute.

Ich war bei einem anderen Tierarzt, und der meinte, dass dem Kleinen der Zahn abgebrochen ist.

Nun bin ich mir ziemlich sicher dass es die Schuld der Arzthelferin ist. Die kann doch den Welpen net so fest halten, dass ihm der Zahm abbricht!! Zudem hat er höllische Schmerzen, und streckt seine Zunge die ganze Zeit raus. Bin derbst sauer.

Weiß einer was ich dagegen tun kann? Soll ich nochmal zur TA und wenn ja, was für Rechte habe ich ?

...zur Frage

Kater trübes Auge nach der OP?

Hab mein Kater heute 16 Uhr vom Tierarzt geholt (er wurde kastriert)...abgesehen davon das er am Anfang getaumelt ist, was völlig normal ist (jetzt wieder normal)...Was mir aufgefallen ist, dass sein linkes Auge wie trüb ist und er es die ganze zukneift und es sieht aus als wäre es verklebt oder so...

Vielleicht hat jemand sowas auch schon und mich da beruhigen...!? Hab sowas noch nicht durch mit meinem Kater.... Meine Frage ist nur ob ich mir da Sorgen machen muss und lieber zum TA gehen soll morgen oder ob das normal ist, weil hab gelesen das Katzen bei einer OP die Augen offen haben und wie eine Creme oder Salbe ins Auge bekommen das es nicht austrocknet...

Danke schon im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?