Trppichboden hat Kaffee Fleck? Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber Seragono,

Den Kaffeefleck auf dem Teppich kriegen wir raus, das ist kein Problem, wenn man weiß, wie! ;-) Universal-Fleckenentferner helfen in solchen Situationen oft nur schlecht weiter.

Am besten nutzt du einen Teppichfleck-Entferner, der eine zusätzliche Bürste hat. Die Fleckentferner-Flüssigkeit wird über die Bürste auf den Teppich aufgetragen und die flexiblen Borsten sorgen dafür, dass die Verschmutzungen, die tief im Gewebe sitzen können, rückstandsfrei entfernt werden. Produkt und Fleckenreste sollen am Ende mit einem feuchten, hellen Tuch vollständig austupft werden.

Genaueres zur Anwendung und erfolgreichen Fleckentfernung erfährst du hier:

Wichtig: vor der Anwendung immer zuerst an unauffälliger Stelle auf Farbechtheit und Materialverträglichkeit prüfen.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Instandsetzung deines Teppichs und hoffen, dass unser Tipp dir weiterhelfen konnte!

Herzliche Grüße

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle...

 Du nimmst 2 Tropfen Spülmittel, 1 halben Teel. Backpulver und 50 ml heißes Wasser..

ein Mikrofasertuch oder ein Gästehandtuch...

Wassergemisch auf den Fleck gießen und mit dem Tuch kräftig rubbeln...

Wenn der Kaffee noch nicht getrocknet ist, reichen meistens 2 Tropfen Spülmittel auf dem Fleck und dann mit dem Tuch drüber reiben...

Lieben Gruß vom Saurier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?