Trotzt “Schlappheit” ins Fitness?

12 Antworten

Gönn dir vielleicht mal regelmäßig ordentliche Portionen Protein - aber kein tierisches, sondern pflanzliches. Darin sind die 8 essentiellen Aminosäuren enthalten, ohne die sich kein Muskel bewegt. Essentiell heißt, dass die ununterbrochen zur Verfügung stehen müssen, damit die Energie generiert werden kann.
Das und zusätzlich viiiiel Wasser - das ist die Basis, dass alle Systeme im Körper reibungslos arbeiten können und man sich wohlfühlt.

Ja, und die richtigen Fette natürlich auch: und zwar die Omega 3-Fette (wirken entzündungshemmend: google mal!) - und Omega 6-Fette weglassen, da sie stille Entzündungen fördern, die später chronisch werden können.

Und schließlich gibt es noch die Möglichkeit, dass du übersäuert bist - das macht auch elend schlapp. Aber das bekommst du mit Magnesium wieder in den Griff - am besten Magnesiumcitrat, da unser Körper das verstoffwechseln kann.

Magnesium brauchst du sowieso, damit Vitamin D überhaupt wirken kann. Welche Dosis Vitamin D nimmst du denn täglich?

Ist natürlich schwierig über eine Ferndiagnose zu sagen, was mit dir nicht stimmt.

Wie viel trainierst du denn? Kann es sein, dass du im Übertraining bist? Wie schaut es mit der Ernährung aus? Trinkst du genügen und schläfst du genug? Hast du Stress auf der Arbeit, oder im Leben? Bist oder warst du krank?

Könnten alles Ursachen sein, doch die Dinge kannst du dir nur selbst beantworten. Wenn davon nichts zutrifft würde ich nochmal eine Ärztliche Behandlung in Betracht ziehen.

Ich hab mich evtll ein bisschen falsch ausgedrückt, aber ich trainier so gut wie gar nicht zur Zeit. Sachen wie schlaf, Ernährung sind bei mir ausgewogen und definitiv in Ordnung. Stress könnte von der Uni kommen, aber so massiv... ich weiß es nicht. Vllt ist es ja auch nur die Motivation?

0

Was sagt meine Glaskugel: Du machst zu viel.

Nicht nur Fitness Center, sondern auch Sport und sonst noch. Wenn man schon zur Arbeit mit dem Rad morgens zwar 8 km runter fährt aber dafür Abends hoch ist das ja schon Sport.

Also rechne mal alles zusammen was du machst. Was ißt Du was trinkst du das kommt alles ja auch noch dazu.;)

Muskelkater und schlappheit nach Fußballtraining,normal?

Hallo, ich spiele schon lange (12 Jahre) Fußball im Verein. Ich musste jetzt aber länger aussetzen da ich unter Angstzuständen litt. Ich war zwar jetzt schon wieder 3 mal im Training,aber jedes mal nach dem Training hab ich total Muskelkater und am nächsten Tag fühl ich mich auch schlapp und mir kommt es vor wie wenn ich eine Erkältung bekommen würde. Ist das normal dass ich danach immer so schlapp bin?

...zur Frage

Hund positiv auf Toxoplasmose getestet, wie weiter?

In vorangegangen Fragen von mir ging es um stark erhöhte CK- und Leberwerte meiner 7 jährigen Dogge. Es folgten weitere Untersuchungen, (u.a. Troponin I 10 fach erhöht) und nun wurde ein Titerwert von 1 : 1024 festgestellt. Der Kreis scheint sich zu schließen.

Die Tendenz der Blutwerte ist im Vergleich Leber, CK) sinkend, aber noch weit von Normalwerten entfernt. Mit der TÄ einigten wir uns auf weitere Blutuntersuchung Mitte Juni und erst dann ggf. gezielter Antibiotikaeinsatz.

Mit natürlichen Mitteln möchte ich meine Hündin weiter unterstützen. Momentan bekommt sie cdVet Toxisan, Schüssler Salze für Muskulatur und Weißdorn fürs Herz, also Mittel für die angegriffenen Organe.

Habt ihr Erfahrungen und diesbezüglich Empfehlungen?

...zur Frage

Immer blass, dunkle augenringe und müde...

hallo,

also ich bin häufig blass mit dunklen augenringen und bin meistens müde, auch wenn ich lang geschlafen habe.. blutwerte, also eisen, schilddrüse etc. sind okay..auch kein mangel... manche sagen . mach mal sport! aber ich bin viel zu schlapp um sport zu machen

hat jemand ähnliche erfahrungen und kann mir nen tipp für mehr "fitness" geben?

...zur Frage

Ist es möglich in 10 Wochen 5-7 Kilos abzunehmen mit richtiger Ernährung und 3-4x die Woche ins Fitness zu gehen?

...zur Frage

Fühl mich schlapp was tun

Hi ich fühl mich schlapp und müde Ich muss gleich zum training (fitness) und wollte fragen was ich tun kann um aktiv zu werden?. Kein kaffee

...zur Frage

unterleibschmerzen,Kopfweh, Schwindel, Schlappheit und Übelkeit. Was kann es sein?

hallo meine lieben,..

Also es fing so an das ich am Donnerstag starke Kopfschmerzen hatte und mir übel geworden ist. Am Nächsten morgen ging es dann wieder, aber zum Mittag hin begab das selbe mit Schwindel und Schlappheit. Samstag hab ich mich dann das erste mal Übergeben.. Zum Abend hin war es wieder als wäre nichts gewesen..

Sonntag ging's dann wieder.. Bis zum späten Nachmittag da fing der Schwindel und das Schlappheit wieder an.. Auch die Übelkeit war wieder da.. Abend hab ich mich dann zweimal übergeben..

Heute fühl ich mich schlapp und hab unterleibschmerzen.

was kann es sein??

war bereits bei meiner Hausärztin die aber anscheinend dachte ich will nur ein Attest.. Sie hörte mir nicht richtig zu und schickte mich nachhause.

P.s.: Fieber und Durchfall hab ich nicht :/ also kein Magen Darm :/ Und ich nehme die Pille.. Falls das was bringt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?