Trotzdem nach Ägypten reisen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Umbuchen oder stornieren kann man IMMER!
Niemand kann gezwungen werden, seine gebuchte Reise tatsächlich anzutreten.
Aber das ist mit erheblichen Kosten verbunden!

Auch wenn ihr eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen habt, zahlt die in diesem Fall nicht; "Angst" ist kein versicherter Stornierungsgrund.

Also wenn ihr die Reise nicht antretet, werdet ihr von dem Reisepreis kaum was zurückbekommen, da das mit den Stornogebühren verrechnet wird.

Kostenlose Umbuchung oder kostenlose Stornierung ist nur möglich, wenn das Auswärtige Amt eine offizielle Reisewarnung für die Region ausspricht, aber das ist aktuell nicht der Fall.

Die Entscheidung kann euch niemand abnehmen.
Wie auch immer - schönen Urlaub!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hätte von vornherein keinen Urlaub in Ägypten gebucht. Es ist ja nicht so, dass es vorher so viel sicherer gewesen wäre - unzureichende Sicherheitskontrollen am Flughafen haben ja zu diesem Flugzeugabsturz letztes Jahr geführt. Auch ist die Sicherheitslage dort allgemein nicht so gut.

Wenn euch das nicht davon abgehalten hat, zu buchen, dann wüsste ich nicht, warum diese Messerattacke jetzt etwas daran ändern sollte. 

Von daher würde ich fliegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du nur wegen einer lächerlichen Messeratacke umbuchen? Ich denke nicht daß Du das recht dazu hast. Es passiert immer wieder mal was und überall. Demnach dürftest Du niergendwo mehr hinrreisen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Fage müsst Ihr Euch selber beantworten.Das Risiko ist sehr hoch,meine Empfehlung wäre z.B:Vietnam ,Laos Kambodscha,oder warum sich nicht mal  Kuba anschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde es auf keinen Fall riskieren

Es wurden dort auch Terroranschläge gemeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht riskieren, such dir lieber eine Alternative

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde fliegen. Die Gefahr, dass dir ein Verkehrsunfall  zustösst ist höher als  ein Terroranschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?