Trotzdem Freundschaft plus eingehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  • Mensch Mädchen, wach auf! Das hat doch keinen Sinn!
  • Einseitiges Verlieben kommt ziemlich oft vor und ist leider völlig normal. Aber wenn Gefühle nicht auf Gegenseitigkeit beruhen, dann hat eine Beziehung auch keinen Sinn.
  • Eine Freundschaft-Plus dagegen ist nur dann sinnvoll, wenn beide eben keine Gefühle haben. Wenn du in Wahrheit mehr von ihm willst, dann wirst du nur leiden und ganz sicher doch nicht das bekommen, was du willst. Das ist wirklich Leid auf Ansage. Lass das bloß sein.
  • "Erste Freundschaft-Plus, dann doch noch Beziehung" klappt so gut wie nie. Setze darin keine Hoffnungen! Ein Junge, der keine Gefühle hat und dennoch Sex bekommt, hat alles, was er will und wird sich nicht mehr verlieben.

Ratschlag:

  • Sag ganz klar nein -- weder patzig noch ärgerlich, sondern einfach lieb und nett nein.
  • Habe Sex nur in Beziehungen und lasse dich nicht ausnutzen. Dein Ruf ist sonst schneller ruiniert als du denkst.

Jungs in dem Alter sind leider nur hormongesteuert. Mädels machen sich immer voll die Gedanken, warum er ich nicht meldet, dann doch wieder, dann will er mehr als kuscheln. Es ist ganz einfach: Wenn er in dich verliebt wäre würde er sich bei dir melden, dann würdest du ihn nicht mehr von der Backe kriegen. Dieses Hin und Her bedeutet nur, dass du ihm nicht so wichtig bist, aber dass er nichts gegen Sex mit dir hätte, wenn du dich drauf einlassen würdest. Bitte bitte bitte glaub nicht, dass er dich dann mehr mag, wenn du dich darauf einlässt. Im Gegenteil. Wenn du schon Angst hast, dass er sich nicht mehr bei dir meldet, wenn du sagst, dass du nicht mehr willst als kuscheln, weißt du doch schon selbst, dass er nur ein körperliches Interesse an dir hat. Jungs (und Männer) können Sex und Liebe gut voneinander trennen. Also mach dir nicht so einen Kopf um ihn. Das tut dir nur weh. Ich weiß, das ist leicht gesagt, aber so ist es nunmal.

Was möchtest Du wissen?