Trotzdem Arzt werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt darauf an was für eine Ärztin du werden möchtest, im Krankenhaus oder eine Zahnärztin, etc.?

Jedoch falls du eine normale Ärztin im Krankenhaus werden willst, solltest du dich damit anfreuden, wenn es dein absoluter Traumberuf ist. Falls du es nicht schaffst, einen anderen guten Job suchen würde ich dann Vorschlagen oder eine Ärztin im anderen Bereich werden, sprich Zahnärztin etc.

Hoffe konnte dir zu min. ein wenig helfen.

MfG AnimeCrown

animecrown123 16.03.2016, 16:39

kenne mich leider nicht so mit Rechtsmedizinerin aus, aber wenn du da kein Blut abnehmen musst etc. ist das ja gut und deine Frage gelöst, aber denke davor muss man erst einmal was anderes sein in diesem Bereich, sonst würdest du ja die Frage nicht stellen.

0

Wovor genau hast du dabei Angst? Ich denke aber, wenn das so ist, dann ist Ärztin nicht der beste Beruf für dich...

Dukar 16.03.2016, 16:38

Ich kann da einfach nicht hinschauen , ich weiss nicht warum

0

Wie wäre es erstmal mit einem Praktikum im KH?? Einfach nur um Dir alles anzuschauen...

Wenn Du Hemmungen hast Kanülen zu benutzen, wie willst dann ein Skalpell in die Hand nehmen?? Eine BE ist Übungssache und ok bisschen Talent gehört auch dazu, denn manche Ärzte beispielsweise sind echt zu dämlich ne Vene zu punktieren...

Dukar 16.03.2016, 16:39

Das ist es ja. Beim Skalpell habe ich keine Probleme

0
viomio82 16.03.2016, 16:44

Versteh ich nicht....echt nicht.

0
Dukar 16.03.2016, 17:27

Ich auch nicht 😳

0

Mir klingt das ganz nach Blutangst...ist wohl nicht der optimale Beruf für dich

Was möchtest Du wissen?