Trotz Zähneputzen Mundgeruch. Was kann ich dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zahnzwischenräume mittels Zahnseide, oder Interdentalbürsten reinigen. Zunge reinigen, Mundspülung benutzen. Wenn das alles nicht hilft, wäre vom Halsbereich (Mandelsteine) bis hin zum Magen der Verursacher zu suchen.

Vielleicht bringt auch einfach eine zwischenzeitliche Zahnreinigung schon die Lösung. Nahrungsmittelreste, die einige Stunden in den Zahnzwischenräumen hängen, fangen schnell an zu gammeln und sorgen dann für die entsprechenden Gerüche.

Wenn du zwischendurch keine Möglichkeit hast, die Zähne zu putzen, bringt ein Kaugummi zu kauen schon viel, um die Reste der Mahlzeit aus den Zähnen zu bringen.

Wenn du die üblichen Regeln der Zahnhygiene einhältst, wäre tatsächlich ein Besuch beim Hausarzt eine gute Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundgeruch muss nicht immer etwas mit dem Zähneputzen zu tun haben.

- Lasse mal bei deinem Hausarzt eine Blutuntersuchung machen, es kann auch vom Magen kommen

- Überprüfe mal deine Ernährung, davon kann es auch kommen

- Gehe auch mal zum HNO-Arzt, es kann auch vom Rachnraum, doer den Mandeln kommen.

- Lasse beim Zahnarzt überprüfen, ob deine Zähne und dein Zahnfleisch i. O. sind.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach dem Zähneputzen kommen erst die Zahnzwischenräume dran. Du glaubst gar nicht, was sich da alles drin verfängt. Manche nehmen Zahnseide, da fließt bei mir regelmäßig Blut, deshalb  hab ich mir so ein Ding (keine Ahnung wie das heißt) zugelegt, welches ähnlich wie eine elektr. Zahnbürste aussieht, einen kleinen Wassertank hat und auf Knopfdruck einen feinen Hochdruck-Wasserstrahl zwischen die Zähne jagt. Damit bin ich sehr zufrieden - seit Jahren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn Du öfters oder dauerhaft unter Mundgeruch leidest, dann lasse Deine Mandeln auf sogenannte Mandelsteine prüfen, die verursachen nämlich ganz üblen Mundgeruch. Sobald sie draussen sind, ist dieser sofort Geschichte! Alles Gute und schöne Festtage - vielleicht schon ohne Mundgeruch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als erstes meinen Zahnarzt konsultieren. Manchmal kommen solche unangenehmen Gerüche auch aus dem Hals oder dem Magen. Aber um den Geruch zahntechnisch ausschließen zu können, erstmal zum Zahndoc. Dann weiter schauen... Viel Erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mundwasser nehmen und Zähne gründlich bzw. "richtig" putzen. Nimmst Du z.B. Zahnseide oder Interdentalbürstchen?

Ansonsten hilft vorübergehend vielleicht Kaugummi und Mundspray.

Ach so: isst Du morgens was? Kann evtl. auch vom leeren Magen kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey mundgeruch soll ja überwiegend aus dem Magen kommen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?