Trotz Verhütung und Monatsblutung schwanger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ihr ein Kondom benutzt habt kann sie nicht schwanger sein, denn ohne das Samen in sie gekommen ist gibt es auch keine Schwangerschaft..

Außerdem schreibst du das du keine Ejakulation hattest, da im Lusttropfen, wie hier auch schon geschrieben im Normalfall (...) keine Spermien enthalten sind kann auch deswegen keine Schwangerschaft entstanden sein .. eins muss ich dir bzw euch aber sagen, lasst euch egal wie aufklären, ihr kennt euch mit dem Zyklus etc (...) ja wirklich 0 aus.. die Frau ist nicht wärend der Blutung furchtbar sondern ca 14 Tage davor.. das kann aber gerade in jungen Jahren noch varriieren.

Also NIE ohne verhütung sex haben nur weil ihr aus irgendwelchen Gründen meint ihr seit sicher .. ;)

Liebe grüße Luna

em1990 24.01.2013, 21:02

"die Frau ist nicht wärend der Blutung furchtbar sondern ca 14 Tage davor.."

Doch, fURchtbar sind einige Frauen bestimmt, aber nicht fRUchtbar :D

Sorry Luna, aber DER musste sein hihi

0
GothicNaruto 24.01.2013, 21:10
@em1990

Ok, frage: wie kann ein Kondom kaputt gehen? bitte viele gründe sagen :)

0
Luna1095 24.01.2013, 21:13
@em1990

Ohje.. jaja das hat man davon wenn man so viele Fragen schnell tippt.. aber ja recht hast du :D

und seis dir gegönnt :D :)

1
Luna1095 24.01.2013, 21:14
@GothicNaruto

Das kannst du ohne Probleme googlen.. die wichtigsten Gründe wären : falsch aufziehen, ausversehen beschädigen, Verfallsdatum erreicht, falsches Gleitgel wird benutzt oder deine Freundin benutzt zB irgendeine Salbe für den Intimbereich :)

(...)

lg

0

Nein, sie ist sicherlich nicht schwanger aus folgenden Gründen:

  1. Du bist nicht gekommen. Der Lusttropfen enthält in der Regel keine Spermien. Sie können nur dann vorhanden sein wenn kurz vorher schon ein Samenerguss stattgefunden hat und der Mann nicht mehr auf der Toilette war.

  2. Ihr habt ein Kondom benutzt. Ist das nicht gerissen kann auch kein Sperma in ihre Scheide gelangt sein, erstrecht nicht wenn du nichtmal gekommen bist.

  3. Sie hatte ihre Tage. Periode und Schwangerschaft schließen sich gegenseitig aus!

GothicNaruto 24.01.2013, 20:44

Und wir hatte 2 Wochen vor ihrer Tage, also ist das nicht auch noch ein Grund=? Weil ja die Spermien innerhalb von 5 tagen absterben

0
em1990 24.01.2013, 20:49
@GothicNaruto

Gerade dann ist sie fruchbar^^ Das habe ich in einem anderen Kommentar auch geschrieben.

0
GothicNaruto 24.01.2013, 21:05
@em1990

Ok :) naja frage noch so nebenbei: Wenn ein Kondom oben paar falten hat, dann kann es doch reisen oder?

0
em1990 24.01.2013, 21:07
@GothicNaruto

Falten? Wie kann ich mir das bitte vorstellen? Man merkt und sieht doch ob es reißt oder gerissen ist!

Sorry, aber mit Kondomen habe ich so gut wie garkeine Erfahrung!

0
GothicNaruto 24.01.2013, 21:13
@em1990

hmmmm nunja man sieht es ja nicht wirklich.... man macht die packung auf, und zieht es sich über, jetzt hatte ich erst welche die waren zu klein und dann welche die waren zugroß. Mein jetziges passt eigentlich gut aber nach der eichel gibt es so ein kleiner bereich, wo das Kondom nicht ganz genau aufliegt. Ist das schlimm :)

0

Wenn ihr verhütet habt ist das eigentlich unwahrscheinlich. Mir wird aber die letzte Zeit auch des öfteren schlecht, vielleicht liegts ja am Wetter :D

user072982679 24.01.2013, 20:07

aber vielleicht sollte sie einfach mal zum arzt, kann ja auch sein das sie irgendwas mitm magen hat oder so.

1
GothicNaruto 24.01.2013, 20:09

Hmmm naja ein weiterer Grund dafür, dass es nicht sein kann ist doch, dass es zu keinem Samenerguss kam. Zwar könnte es sein das vll das Kondom kaputt war und beim Lusttropfen Samen dabei waren, aber selbst wenn, bis zur monatsblutung waren es fast 9 tage und Spermien gehen nach 5 Tagen kaputt in der Scheide. Diese ganze sachen hab ich mir überlegt. Naja also kann es doch nicht sein oder=?

0
user072982679 24.01.2013, 20:12
@GothicNaruto

Uff, ich würd denken es ist sehr unwahrscheinlich, dennoch kann ein Arztbesuch nicht schaden :)

1
GothicNaruto 24.01.2013, 20:30
@user072982679

Ok, weil ich frag nur aus dem grund.... meine freundin naja ist 13.Jedenfalls, naja sie kann nicht allein zum arzt bzw dann werden doch eltern verstäntigt oder?

0
user072982679 24.01.2013, 20:34
@GothicNaruto

ach du.. ich hoffe mal du bist nicht viel älter o,O wenn sie zum arzt geht und sagt, das ihr oft übel wird und sie sich das nicht erklären kann, wieso sollten ihre eltern dann verständigt werden?

1
em1990 24.01.2013, 20:36
@GothicNaruto

Nur zur Info: Fruchtbar ist man nicht während der Periode sondern um den Eisprung herum, welcher 14 Tage vor der Periode stattfindet. 5 Tage vor dem Eisprung bis 24 Stunden danach kann man schwanger werden, sonst nicht.

1
GothicNaruto 24.01.2013, 20:40
@em1990

heißt also, unsere kleine regel, die ich und siegemacht haben, dass wir 7 tage vor und 3 tage nach der regel kein sex haben, dass uns diese regel auch schützen kann?

0
GothicNaruto 24.01.2013, 20:42
@user072982679

Nunja, bin 14 :) Also naja, ein Arzt muss bis 14 keine Schweigepflicht haben. Wenn sie jetzt 14 wäre und zum Arzt geht, dann darf er es nicht weitergeben da er ab 14 ie schweigepflicht hat ;) (ps. super wenn man in BW aufpasst xD )

0
em1990 24.01.2013, 20:47
@GothicNaruto

Um Gottes Willen, NEIN! Sowas sollten Teenies in eurem Alter NIE tun! Gerade in jungen Jahren kommt es immer mal zu Zyklusschwankungen und plötzlich ist eure Regel nicht mehr aktuell! Ihr wollt eine Schwangerschaft vermeiden also solltet ihr auch anständig verhüten. Ich wollte damit lediglich anmerken das folgende Aussage überhaupt keine Bedeutung hat "bis zur monatsblutung waren es fast 9 tage und Spermien gehen nach 5 Tagen kaputt in der Scheide"

Die Kalendermethode ist unsicher (eben aufgrund der Zyklusschwankungen) und sollte nur angewand werden wenn ein Kind kein Weltuntergang wäre.

1
GothicNaruto 24.01.2013, 20:56
@em1990

Nunja, meine Freundin hatte sie bis jetzt immer gleich. Dachte, es würde deswegen auch so sein.

Wie meinst du diese Aussage hat keine Bedeutung? Weil naja ich sags so: NEIN vor dem Sex hatte ich keinen Samenerguss. Also ist im Lusttropfen keine Samen enthalten. Also heißt das, wenn ich nicht gekommen bin kann auch nix sein oder? WÄRE ABER es jetzt so, dass ich mich selbstbefriedigt hätte, und im lusttropfen wären samen enthalten, und auch nocht das kondom abgerutscht wäre, dass diese regel nix bringen würde? oder sind da sowenig spermien enthalten dass nix passiert wäre oder wie?

0
em1990 24.01.2013, 21:06
@GothicNaruto

Nur weil es bisher immer gleich war heißt es nicht das es immer so ist. Deshalb: Immer mit einer sicheren Methode (Pille, Kondom o.ä.) verhüten, sonst werdet ihr schneller schwanger als ich gucken könnt!

Hattest du vor dem Sex keinen Samenerguss war der Lusttropfen spermienfrei und ihr müsst euch keine Sorgen machen, vor allem weil das Kondom noch eine große Rolle spielt.

Bist du vor dem Sex aber schon gekommen und warst nicht mehr auf der Toilette können im Lusttropfen Samen gewesen sein. Ist das Kondom nicht kaputt gegangen (das merkt man ja) ist das aber nicht schlimm.

Im schlimmsten Fall ist das Kondom aber gerissen, abgerutscht o.ä. Dann können Spermien in die Scheide gelangt sein. Dabei ist es egal ob es Zehn waren oder Millionen, denn bereits Eines reicht aus um die Eizelle zu befruchten!

0
user072982679 24.01.2013, 21:16
@GothicNaruto

Ja ok, immerhin bist du jetzt nicht 17 oder so :D Hm, ich würd einfach sagen, sie geht zum Arzt und sagt, das ihr oft übel wird. Der wird sie dann untersuchen, vielleicht ist es ja echt was mitm Magen. 'ne Schwangerschaft würde ich aber echt ausschliessen eigentlich. Aber ich finds krass wie früh die Jugend anfängt >_<

0

das wäre sehr ungewöhnlich

GothicNaruto 24.01.2013, 20:03

PS: WIR HABEN FRÜHZEITIG AUFGEHÖRT, WEIL ICH NICHT KAM ABER SIE NICHTMEHR KONNTE, KEIN SCHERZ :/

0

Was möchtest Du wissen?