Trotz unterschriebenen Ausbildungsvertrag absagen möglich?

6 Antworten

Aber es können Forderungen dadurch entstehen, denn der Betrieb hat mit deiner Person gerechnet und anderen abgesagt . Verträge sind einzuhalten , hieß es schon im alten Rom.

Aber es können Forderungen dadurch entstehen, denn der Betrieb hat mit deiner Person gerechnet und anderen abgesagt

Nein, deshalb gibt es ja die Probezeit.

0

Nein, das ist nicht strafbar. Du solltest das allerdings so schnell wie möglich machen, damit jemand anders die Chance auf die Ausbildungsstelle bekommt.

oke danke:) ich hab noch nicht unterschrieben.. ich wollte unterschreiben und mir aber noch ein anderes Unternehmen anschauen und fals mir das besser gefällt, beim anderen doch absagen

0

bei einem Ausbildungsvertrag ist das kein Problem. Da können beide Parteien (Azubi & Betrieb) in der Probezeit ohne Nennung von Gründen kündigen oder eben auch im Vorfeld.

Der Fairness halber sollte man dies aber zeitnah machen, damit der Vertragspartner noch rechtzeitig einen Ersatz suchen kann.

Bei einem Arbeitsvertrag sieht die Lage jedoch wieder anders aus, da muss man sich in der Probezeit auch an die vereinbarten Kündigungsfristen halten.

Kann ich den Ausbildungsvertrag selber abschicken?

Ich hab den Ausbildungsvertrag (von allen unterschrieben) und dachte mir ich könnte ihn selber schon abschicken. Geht das oder muss es der Ausbildende machen?

...zur Frage

Wann endet ein Ausbildungsvertrag?

...zur Frage

Stellenangebot trotz Zusage neu ausgeschrieben?

Also ich habe diesen Montag einen Ausbildungsvertrag unterschrieben. Jetzt habe ich jedoch grade durch Zufall festgestellt, dass die Stellenausschreibung noch online ist, und sogar kürzlich geändert wurde?! Verläuft sowas automatisch oder werde ich hier eventuell trotz unterschriebenen Vertrags noch ausgetauscht?? ( Die Ausschreibung befindet sich auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit.)

...zur Frage

Absage trotz unterdchriebenem Ausbildungsvertrag?

Hallo,

ich habe eine Ausbildung bei einem großen Unternehmen angestrebt. Nach bestandenem Abi war ich echt erleichtert. Auch der ausbildungsvertrag war schon unterschrieben, ein kennenlerntreffen mit Ausbilder war durchgeführt. Alles war praktisch 100% safe. Jetzt der Schock: 1 Monat vor Beginn: kommt jetzt die Absage. Ich habe hinsichtlich der Ausbildung ein eigenes Auto gekauft. Ich habe die Finanzierung mit dem Gehalt der Ausbildung berechnet. Darf der Arbeitgeber das so einfach? Kurz vor knapp. Und welche optionen habe ich nun?

Danke und Grüße

...zur Frage

Ausbildungsvertrag unterzeichnet. Kann ich anderen Firmen absagen?

Hallo Leute,

Ich habe von einer Firma, bei der ich mich beworben hatte, eine Zusage bekommen und diese bestätigt. Einige Wochen später bekam ich dann den Arbeitsvertrag per post zugeschickt . Den Vertrag habe ich unterschrieben wieder zurückgeschickt. Und seit einigen Tagen habe ich ständiges Grübeln, ob ich diese Arbeitstelle jetzt abgesichert habe oder nicht. Kann die Firma dennoch trotz unterschriebenen Vertrag wieder absagen ? Weil letztendlich habe ich noch weitere Vorstellungsgespräche gehabt , weil ich mir nicht sicher gewesin bin ob ich jetzt zu 100% die Stelle habe und ich alles andere absagen kann.

MfG

...zur Frage

Wie kann ich die Ausbildung absagen?

Ich habe zwei aus ausbildungsstellen für eine Ausbildung in der Altenpflege. Doch eine von den beiden muss ich absagen denn die ich absagen möchte , beginnt im August (habe noch kein Ausbildungsvertrag unterschrieben bei dem im August nur bei der anderen Stelle). Was soll ich dort sagen wenn ich dahin Anrufe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?