Trotz untergewicht fühl ich mich fett ..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Jenniferchen,

ich würde mich an Deiner Stelle umgehend in ärztliche Behandlung begeben - Du hast wahrscheinlich eine Vorstufe von Magersucht! (Siehe die Antwort von "Albatroesser".) Aus der kommst Du, einmal hineingerutscht, ohne fremde Hilfe schlicht und ergreifend kaum bis nicht mehr heraus.

Auch Freunde und Eltern können eine Hilfe sein: Sie müssen Dich immer wieder dazu motivieren, zu essen, zu essen und zu essen. Und natürlich muss Dir selbst klar werden, dass Du, machst Du so weiter, schon bald wegen Unterernährung zusammenbrichst.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg beim Kampf gegen die Krankheit.

MfG Angelo

Danke für die Auszeichnung und nochmals viel Erfolg, Jenniferchen :)

0

Hallo,

das ist ein echtes Problem. Dein Gewicht und deine Verzweiflung lassen eine deutliche Krankheit erkennen. Ich weiß ja jetzt nicht, ob du aus Sorge auch Essen erbrichst. Hier handelt es sich auf jeden Fall um Magersucht./Bulimie und das ist eine ernstzunehmende Erkrankung! Vielleicht hast du dir irgendwann, weil du Ärger oder Sorgen hattest, das Essen abgewöhnt, oder wolltest dem krankhaften Model-Schlankheitswahn folgen, um Anerkennung zu finden, bzw. Menschen auf die aufmerksam zu machen. Bekannt ist hierbei, dass du dich viel dicker im Spiegel siehst, als deine Eltern/Freunde dich sehen! Irgendwann spielt das Gehirn nicht mehr mit und man erkennt selbst nicht die einzige Unterernährung. Man hat sozusagen diesbezüglich Wahrnehmungsstörung. Meist ist das nicht das einzige Problem, was man hat. Ärger mit Eltern, Liebeskummer, oder schulischen Ärger??? Auf jeden Fall kann dir hier niemand helfen! Du musst unbedingt zu einem Arzt gehen und um Hilfe bitten!!! Und schäme dich hierfür nicht! Gehst du nicht zum Arzt passiert Folgendes: Deine Sichtweise täuscht dich! Du wirst weiter schlank bleiben wollen, bzw. mehr abnehmen wollen. Deine Organe werden irreparabel geschädigt und letztendlich auch dein Gehirn! Aber ich möchte dir hier keine Angst machen! Nimmst du rechtzeitig Hilfe in Anspruch, kann dir geholfen werden! Alles Gute!

Das Gefühl kenne ich. Ich gehe deswegen auch zum Psychologen, doch helfen tut es mir nicht. Ich hasse meinen Körper weil ich finde das der so fett aussieht, doch alle sagen du bist so dünn und so..

Dann hast du wahrscheinlich eine Körperschemastörung. Du solltest dich an einen Psychotherpeuten wenden, sonst endest du irgendwann hier:

Sorry...Das können wir dir nicht sagen.Zu wenig Selbstbewusstsein denke ich.... Ich rate dir zu einem Psychologen zu gehen,der sich auskennt.

Geht mir auch so ..schrecklich echt, würd auch gern wissen wie man das Gefühl los wird :-/

Was möchtest Du wissen?