Trotz Terroranschlags in Nizza noch Klassenfahrt nach Frankreich?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

nach Straßburg fahren 75%
zu Hause bleiben, in die Schule gehen 25%
weiß ich auch nicht 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
nach Straßburg fahren

Es liegt an dir zu Fahren oder nicht. in Straßburg sind  die Überwachung und Sicherheit Maßnahmen verstärkt.
Ein paar Events sind Abgesagt worden.   Auch zu Hause kann so was vorkommen,
Deutschland kann nicht 100% sicher sein, und irgendwann wird die Katastrophe
kommen. (ein Konzert, Disco, Oktoberfest, Einkaufzentrum, ein vollen Stadtbus….)

Sollen wird uns zuhause Einschließen? In Panik raten hilft
niemanden, und das wollen sie erreichen.

Ob ich jetzt im Ausland oder zu Hause Umkomme, wenn es so
sein soll.  

nach Straßburg fahren

Hallo,

es ist schwer Jemandem zu raten oder abzuraten, wenn es um Leben oder Gesundheit geht.

Ich würde fahren.

Auch wenn es in kürzester Vergangenheit mehrere Anschläge in Frankreich gegeben hat, so ist es weder sicherer noch unsicherer geworden. Niemand kann sich in absoluter Sicherheit wiegen, egal wo er sich befindet.

Das Risiko, dass es in Straßburg am Tag deiner Reise einen terroristischen Anschlag gibt, ist gering. Natürlich ist überall und zu jeder Zeit ein gewisses Maß an Restrisiko vorhanden. Das wird sich aber nie auf Null drehen lassen.

Ich kann nur für mich sprechen. Es ist eine Entscheidung die Jeder für sich selbst treffen muss.

Ich lasse mir von Terroristen nicht meine Freiheit nehmen!

Um das Risiko nahe Null zu halten, dürfte man sich in keinen Großstädten aufhalten, keine Konzerte besuchen, keine Weihnachtsmärkte, keine Partys.

Das ist es was die Islamisten wollen, unsere Freiheit nehmen und unseren Lebensraum beschränken.

Herzliche Grüße,

RayAnderson

nach Straßburg fahren

Puh! Das ist eine gute Frage. Ich weiß selber nicht, was ich tun würde. Einerseits denke ich mir natürlich, dass Sicherheit das allerwichtigste ist, andererseits dürftest du ja dann überhaupt nichts mehr machen.

Wenn du die Straße überquerst, kannst du überfahren werden. In Auto, Bus, Zug, Flugzeug... kannst du Unfälle haben. Du kannst zuhause aus dem Bett fallen und tot sein...

Theoretisch kann es auch in Deutschland einen Anschlag geben. Wenn du mal überlegst, ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich sehr gering, dass du genau zu der Zeit, zu der ein Anschlag stattfindet, genau in der Stadt und auch genau an dem Platz bist. Da ist alles andere wahrscheinlicher.

Eigentlich ist es eine schöne Möglichkeit, die Sprachkenntnisse unter Beweis zu stellen. Ich denke, dass du dich schon auch grämst, wenn deine Klassenkameraden heimkommen und dann erzählen, wie cool es war. Mit diesen Anschlägen wollen die Terroristen genau das erreichen, dass Menschen sich angstvoll verstecken und nicht mehr dem nachgehen, was sie eigentlich tun wollen...

Natürlich kann es jeder nachvollziehen, wenn du zuhause bleibst. Am Ende musst du es wirklich selber wissen. Aber ich denke, ich würde fahren.

Was möchtest Du wissen?