Trotz starker Halsschmerzen zum Praktikum gehen?

8 Antworten

Hallo 

nein du gehst nicht zum Praktikum wenn du krank bist! 

Du bist Ansteckend, dort sind offene Lebensmittel und Kunden. Sollte die Chefin darauf bestehen das du Arbeitest während einer Krankheit so kannst du sie auf genau das hinweisen! 

Du darfst nicht mit offenen Lebensmitteln arbeiten!

LG

Also meiner Meinung nach sind starke Halsschmerzen ein Grund zu Hause zu bleiben. Du musst auf jeden Fall nichts befürchten, denn deine Chefin hat keinen Grund dir deshalb eine schlechte Bewertung zu geben !

Dankeschön aber sie war sauer auf mich weil ich 3 Tage nicht da war und da hatte ich Probleme mit meinen Nieren -.-

0

Kein Grund sauer zu sein. Vielleicht hatte sie nur einen schlechten Tag, denn dein Fehlen wird wohl nicht tragisch für die 3 Tage gewesen sein!

0

Man erwartet von seinen Arbeitnehmern /Praktikanten Einsatz bei der Arbeit. Wegen Halsweh zu Hause bleiben... das kommt nicht besonders gut. Solange Du kein Fieber hast, geh arbeiten. Besorg Dir gute Lutschtabletten. In 2 Tagen ist Halsweh normalerweise vorbei.  

Kann ja auch nicht sprechen und schlucken :/

0

Linkes Ohr tut beim Schlucken weh..

Ich habe beim Schlucken starke Ohr- und Halsschmerzen:( Was kann das sein und kann ich was machen ohne zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

^0^ was tun gegen unerträgliche Halsschmerzen?

Ich hab soooooo starke Halsschmerzen und habe sogar Angst vor dem schlucken

Bitte spart euch die antworten
-geh zum Arzt
-google selber
-musst damit lernen
-halsbonbons

...zur Frage

Halsschmerzen, Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen?

Hallo, ich mache gerade ein 2-wöchiges Praktikum bei einer Tagespflege. morgen ist mein letzter Tag. Ich hab schon mehrere Tage starke Halsschmerzen und geschwollene Mandeln. Heute fängt mein Kopf immer mehr an zu brummen, ich habe Kopfschmerzen und mein Kreislauf geht auch immer mehr in den Keller. Ich habe am ganzen Körper ein Schwächegefühl und will mich nur hinlegen. Was könnte es sein? Und wie soll ich mit dem Praktikum vorgehen? Ausruhen oder hinquälen? Liebe Grüße.

...zur Frage

Wie Arzt überreden, dass man besser nicht zur Schule muss?

Da ich mich erkältet habe (starke Halsschmerzen & starke Heiserkeit, total schlapp und so) bin ich heute schon nicht in die Schule gegangen. Mein Vater hat mich überredet nachher noch zum Arzt zu gehn. Es ist so, dass ich morgen noch eine sehr wichtige Präsentation hab & die ich schon einmal verschoben habe und ich deswegen morgen eigentlich kommen muss. Problem ist nur, dass meine Stimme fast weg ist, sprechen im Hals schmerzt und nur “krächzen“ rauskommt. So will ich ganz sicher keine Präsentation halten :/... Ich fehl halt generell sehr oft und bin häufig krank und es kommt noch komischer, wenn ich morgen wieder nicht komme - es glaubt mir fast niemand mehr, dass ich krank bin. Außer wenn ich vielleicht einen Attest hätte (ist nicht verpflichtend). Naja meine Frage ist, wie ich nachher den Arzt “dazu bringen kann“, dass er es für richtig hält, wenn ich morgen nochmal zu Hause bleib? Also wie ich meine Erkältung am besten beschreiben kann bzw dass er denkt dass ich vielleicht sogar Grippe haben könnte (fals das möglich ist).

...zur Frage

Sehr starke Halsschmerzen seit 2 Tagen?

Hey..
Ich habe seit 2 Tagen schon sehr starke Halsschmerzen.. Ich kann fast nicht mehr schlucken weil es so weh tut. Übel ist mir auch
Was kann man dagegen tun?
Schonmal danke im Voraus für antworten

...zur Frage

Warum habe ich seit anderthalb Wochen Halsschmerzen und teilweise starke Schluckbeschwerden?

Aber keinen Husten und keinen Schnupfen. Wo das angefangen hatte hatte ich auch nur einen Abend lang Fieber. Wobei ich sonst nie Fieber habe. Eigentlich bekomme ich sonst sehr schnell Husten. Kann es sein das ich deimal Glück habe und nicht richitg krank werde?

 

PS: Die letzten Wochen hatte ich allerdings immer wieder Bronchitis und mandelentzündung sowie Ohrenproblemen zu kämpfen. Hatte bis letzte Woche Praktikum im Kindergarten und so ziemlich alles von dort amitgenommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?