Trotz so hohen Fehlzeiten Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast du eine Alternative? Das ist natürlich heftig...Wie viele davon sind unentschuldigt?
Berechtigterweise sagen viele Betriebe "Sobald auch nur eine Stunde unentschuldigt ist, ist der Bewerber raus"
Wer garantiert, dass du sich in der Ausbildung besser zeigst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SofiaNik
16.11.2015, 22:09

Naja ich möchte nur das machen und eigentlich nichts anderes, alle diese Stunden sind unentschuldigt

0
Kommentar von sozialtusi
16.11.2015, 22:15

Das wird schwierig. Vllt erstmal ein Jahr Berufsfachschule oder so planen und dann mit einem Zeugnis ohne Fehlstunden bewerben, falls es jetzt noch nicht klappt. Oder den Umweg über eine Eingliederungsmaßnahme nehmen.

0
Kommentar von smartboy20001
16.11.2015, 22:25

Wer die Schule bewusst meidet, der darf sich später nicht wundern. Da fehlen mir die Worte. In der 10. Klasse hatte ich eventuell einen Fehltag und das nur, weil ich da meine Führerscheinprüfung hatte.

0
Kommentar von sozialtusi
16.11.2015, 22:34

Ich hab in 13 Jahren nicht eine unentschuldigte Fehlstunde gehabt. Krank werden kann man, das ist gar keine Frage. Das wird entschuldigt. Aber jetzt braucht der TE halt Lösungen.

0

Was möchtest Du wissen?