Trotz Schilddrüsenüberfunktion zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Überfunktion der Schilddrüse bewirkt einen höheren Energieverbrauch im Körper, so dass Betroffene in aller Regel ungewollt Gewicht abnehmen — solange die Funktionsstörung nicht behandelt wird.

http://www.forum-schilddruese.de/Ueberfunktion/

Fazit: Wenn er Medikamente nimmt und so viel zugenommen hat isst er einfach zu viel.

Geldbeutel007 10.08.2017, 10:36

ohne Medikamente er lässt sich erst jetzt behandeln weil es erst vor kurzem raus kam was er hat

0
Geldbeutel007 10.08.2017, 10:44
@123Username456

Er hat die Diagnose im Januar bekommen... der Arzt hat aber nichts weiter dazu gesagt und er hat es auf sich beruhen lassen. Aber er ist Montag nach der Arbeit nochmal zum Arzt gegangen weil er weiterhin  Probleme hat. (Herzrasen, Erhöhter Puls/herschlag, Schwitzen usw.)  

Sind zwar 7 Monate aber nunja... Nun hat er gefragt was man dagegen tun kann der Arzt meinte wir nehmen nochmal Blut usw. ab um das nochmal zutesten und anschließend falls es sich weiterhin bewahrheiten wird es behandelt. 

Aber wenn er die Krankheit seit min. 7 Monaten evtl. schon seit mehren Jahren hat/hätte und in den letzten 12 Monaten 10 Kilo zugenommen hat. Hat mich das nur etwas verwundert weil er ja mit der Überfunktion eigentlich abnehmen müsste

0

Was möchtest Du wissen?