Trotz Reha (Kur) Krankschreibung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo marcuscomputer,

du bekommst am Tag deiner Anreise in der Reha eine Bescheinigung für deine Arbeitgeberin, die einer Krankmeldung gleichkommt. Diese Bescheinigung schickst du dann direkt an deine Arbeitsstelle weiter.

Falls du aus der REHA mit dem Status "nicht arbeitsfähig" entlassen werden solltest, muss dein Hausarzt (in dem Fall deine Chefin) dich weiter krankschreiben.

Ich würde dir aber raten, dir einen anderen Hausarzt zu suchen. Es kann langfristig nicht gut sein, dass deine Chefin auch deine behandelnde Ärztin ist. Das mag zwar ganz praktisch für dich sein, ist aber nicht sehr sinnvoll (gerade, was Krankschreibungen angeht).

LG :)

Was möchtest Du wissen?