Trotz pille und junfernhäutchen schwanger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, also wenn sie die Pille nimmt und ihr zusätzlich mit einem Kondom verhütet habt sollte nichts passiert sein. Das die Tage mal später kommen kommt schon mal vor, auch wenn man die Pille nimmt. Die 2 Stunden zuspät nehmen sollten nichts aus machen, ich nehme meine teilweise aus Schusseligkeit sogar er am nächsten Morgen obwohl ich sie sonst Abends um 19 Uhr nehme, bisher ging alles gut (natürlich sollt ihr euch da kein Beispiel dran nehmen, möchte euch nur sagen dass ihr euch wegen 2 Stunden keinen Kopf machen müsst).

Ob sie Schwanger ist oder nicht kann euch hier natürlich keiner sagen, aber ich glaube es eurer Schilderung der Situation nach nicht. Sonst gäbe es noch die Option die Pille danach zu nehmen und bei großer Sorge dann doch zum Frauenarzt zu gehen.

Ja wir warten jetzt mal noch bis donnerstag abend /freitag ab ...

1
@blabliblubli

Uhm wie ich gelesen hab ist ja der eisprung so am 14.tag nach der periode , und da sie ab heute die 7tage pause hat , könnte da ja eigentlich nichts passieren?

0
@blabliblubli

Jain, also es gibt sicherlich Tage an denen eine Frau fruchtbarer als an anderen ist. Jedoch würde ich mich darauf nicht verlassen. Ohne Verhütung besteht immer die Möglichkeit schwanger zu werden. Aber ihr habt ja sogar doppelt verhütet, sollte nichts passiert sein.

0

Mit Pille gibt es keinen Eisprung, soviel sollte man aber schon wissen.

0

Ich würde sagen die Wahrscheinlichkeit ist gering das sie schwanger ist. Aber Sicherheit gibt nur abwarten in sie ihre Tage bekommt oder ein Schwangerschaftstest. Den gibt's in vielen Supermärkten, Apotheken und drogeriemärkten.

Danke für die schnelle antwort!

0

Mit Pille gibt es nur eine nichts aussagende Entzugsblutung, auf die man nicht zu warten braucht.

0

Nach einem Tag sind nichtmal Anzeichen da. Außerdem habt ihr verhütet das bedeutet Nein sie kann nicht schwanger sein. Mit dem lusttropfen zwar schon aber der eisprung ist nach der periode und da die meistens 4-5 Tage dauert und sie die noch nicht hat werden die Spermien (die in ihr nur 5 Tage überleben können) austrocknen o.ä. und somit wird sie eben nicht schwanger

Mit Pille gibt es keinen Eisprung, das ist doch der Witz.

0

Hallo blabliblubli

 Wenn man die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht, keinen  Durchfall hat und keine  Medikamente  nimmt die die Wirkung der Pille  beeinträchtigen, man die Pille vor  der  Pause mindestens 14 Tage regelmäßig  genommen  hat, die Pause nicht länger  als  7  Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der  Pille weitermacht, dann ist  man auch in der  Pause und sofort danach, zu 99,9%  geschützt. Wenn das auf  deine Freundin zutrifft, dann kann ich mir  nicht vorstellen dass  sie schwanger sein sollte.  Die Pille  ist eines der sichersten  Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund  seid könnt ihr auf das Kondom  verzichten  und du kannst auch in ihr kommen.  Man ist  auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt wenn man  richtig reagiert und  eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb  von  4 Stunden  nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall  zählt in diesem Fall nur wässriger  Durchfall.

Die Blutung (nicht Periode) kann  schon einmal verspätet kommen oder  überhaupt ausbleiben. Wichtig ist nur dass die Pillenpause nie länger als 7  Tage  dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit der ersten Pille des neuen  Blisters,  unabhängig davon ob du eine Blutung  hattest  oder ob sie noch anhält.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Ich bin mir nicht sicher, ob das Jungfernhäutchen Samenzellen effektiv aufhält. Aber alles in allem ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering. 

Dankeschön für die schnelle antwort.. 

0

Wenn sie gestern noch die Pille genommen hat, kann sie heute keine Abbruchblutung bekommen. Habt ihr überhaupt keine Ahnung von eurer Verhütung?

Was möchtest Du wissen?