Trotz Pille dannach und negativen Ssw-Test schwanger?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo lovely39,

gut erst einmal, dass du dich so schnell um die Pille Danach gekümmert hast. Denn je schneller die Pille Danach eingenommen wird desto höher ist die Wirksamkeit.

So wie du sagst, ist es auch. Nach Einnahme der Pille Danach kann sich die Periode auch durchaus verschieben. Bei den meisten Frauen tritt sie ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage auf, siehe auch https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788 . Aber viele Frauen sind nicht alle Frauen.

Daher wird empfohlen bei Unsicherheit einen Schwangerschaftstest zu machen. So wie du es ja getan hast. Dieser ist mit ausreichend Abstand zur Verhütungspanne (2-3 Wochen, je nach Test) auch aussagekräftig. Mit 3 Wochen Abstand bist du auf der sicheren Seite. Denn jeder Körper ist anders.

Du hast den Test ja zwei Wochen nach der Panne gemacht. Zur Bestätigung wiederhole diesen gerne. Dann weisst du absolut sicher Bescheid. Vielleicht tritt aber auch in der Zwischenzeit deine Periode auf, so dass du dann damit eine Bestätigung hast.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Das hängt davon ab, was ihr genau gemacht habt.

Aber Pille danach, negativer Test und dann war es nur Petting - schwer vorstellbar, dass da was passiert ist.

Das einzige wäre vielleicht, dass der Test nach 2 Wochen "so gerade eben" anschlägt.

8

Wir haben nur rumgeknutscht und er hat dann an seinen feuchten penis gefasst und is dann „aus Versehen“ in mich rein mit seinem fingern

0
25

natürlich kannst du dann schwanger werden.

0

Nein du bist nicht schwanger.

Pille danach - Eisprung?!

Hallo :-) Also folgendes.. Ich hab vor 2 Tagen, also am 04.02.14 mit meinem Freund geschlafen, leider haben wir nicht verhütet. (Ich weiß dass es dumm war, ja.) Auf jeden Fall bin ich am Tag danach direkt ins Krankenhaus gegangen. Die haben dann einen SS-Test gemacht, der negativ war. Ich hab dann die Pille danach genommen und soweit hab ich noch keine Nebenwirkungen bemerkt, es ist schon 1 Tag her. Ich hatte das letzte mal, also am 15.Januar meine Tage. Da ich nicht die Pille nehmen, weiß ich nicht wann der Eisprung war, da bei mir die Periode eh immer ziemlich unregelmäßig kommt..Meistens alle 4-5 Wochen. Ich hätte meinen Eisprung ja gerne berechnet, aber das kann ich nicht wegen der Zyklusdauer..Wenn ich jetzt einen Eisprung hatte, kann ich dann trotzdem schwanger werden? Also ich weiß, dass die Pille danach auch nicht zu 100% sicher ist, das ist kein Verhütungsmittel, aber ich weiß es nicht..Ich hab schreckliche Angst davor schwanger zu werden! Was meint ihr? Bringt die Pille danach viel? Oder kann mir jemand bei dem Eisprungsrechner helfen, wenn ich am 15.01 das letzte mal meine Tage hatte? Ich hab keine Ahnung..:-( Vielen dank schonmal für die Antworten!

...zur Frage

Periode nach Pille danach (nach 4 Tagen)?

Hallo.. unzwar hatte ich vor einer woche einen "petting-Unfall" bei dem ich mir nicht sicher war ob ich was vom Sperma in die Vagina abbekommen habe. Deshalb habe ich mir 2 Tage später die Pille danach (Levonor) geholt. Ich hatte meine Periode letzte Woche noch. Sie war gegen Ende. Und jetzt sind 4 Tage vergangen, nach der Pille danach und ich habe meine Periode wieder bekommen. Bedeutet dies das ich nicht schwanger bin? So viel ich weiss tritt die Periode wenn sie eintreten sollte doch erst dann ein wenn die normale Periodenzeit eingetroffen ist. Wieso habe ich sie jetzt wieder so früh bekommen. Stimmt da was nicht? oder ist das gut?

...zur Frage

Wieso habe ich meine Periode nicht bekommen (bin nicht schwanger)?

Hallo,

Erstmal einpaar Informationen über mich die hilfreich sein könnten : Ich bin 15 (ja ich weiß jung.) und habe meine Periode seit dem ich 12 bin.

[heute ist der 4 September]

Am 16 Juli hatte ich Petting mit meinem Freund und Analsex, jedoch kein Vaginalsex also bin ich noch Jungfrau. Trotzdem hatte ich Angst, dass ich auf irgendeine Art schwanger werden könnte, weil wir kein Kondom usw benutzt haben. Ich habe mich viel informiert im Internet und habe mein Kopf bombardiert,sodass ich Panik bekam und mir zur Sicherheit 2 Tage später die 'Pille danach' geholt habe. Dann war ich beruhigt.

Am 24 Juli bekam ich dann meine Periode. Die dauerte 6 Tage, was ungewöhnlich ist, weil ich sie normalerweise nur 4 Tage habe. Ich war aber beruhigt als ich endlich meine Periode bekam.

Problem: Im August hatte ich meine Periode garnicht. Laut meinem Kalender sollten sie am 29.08 kommen (und auch das ist recht spät), aber sie kamen garnicht. Ich habe mich wieder im Internet informiert und da stand zur Sicherheit soll man ein Schwangerschaftstest machen. Ich dachte ich falle tot um als ich das gelesen habe.. Aber ich atmete tief durch und habe heute morgen den Test [mit clear blue] gemacht.

Ich habe die Packungsbeilage gestern abends und nochmal heute früh ganz genau durchgelesen und alles nach den Regeln gemacht. Ich bin NICHT schwanger. !!

Trotzdem frage ich mich jetzt warum meine Periode ausblieb..

Habe ich mein Zyklus stark beeinträchtigt oder so? Er war auch so immer durcheinander, aber vielleicht jetzt noch mehr. Ich weiß eben nicht woran es liegen kann, vielleicht auch daran, dass ich erst 3 Jahre meine Tage habe. Ich weiß es nicht.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, wenn ich so ungefähr Ahnung habt :) danke im voraus

...zur Frage

Aus welchen Gründen kann die Periode zu früh kommen?

Hallo!

Normalerweise bekomme ich meine Tage sehr regelmässig. Doch dieses Mal war sie rund 4-5 Tage zu früh. Vor einigen Monaten ist es mir sogar passiert, dass sie ganze zwei (!!) Wochen zu früh gekommen ist. Und dann wieder "normal" 28 Tage später. Für mich waren also wie zwei Wochen ohne Periode "verloren"....

Kann mir jemand Gründe nennen für das? Mit meiner Gesundheit ist (soweit ich weiss) alles in Ordnung. Ich verhüte nicht hormonell und habe auch noch nie.

Vielen Dank. Grüsse

...zur Frage

Weißer dicker/bröckeliger Ausfluss?

Hallo liebe Leute,

ich habe so einen weißen dicken Ausfluss aus meiner Scheide der sieht genau so aus wie auf dem Bild da unten (habe ich aus dem Internet). Der riecht auch nicht ekelhaft oder so also hat keinen ekelhaften Geruch. Was ist das?

ich hatte 3 mal einen Scheidenpilz innerhalb 6 Monate. Vor 3 Wochen war ich wieder beim FA und sie hatte eine Rötung innen festgestellt und wir dachten wieder an einen scheidenpilz. Sie hat mir eine 6 Tage Kur verschrieben mit 6 vaginal Tabletten und einer Creme & auch natürlich einen Abstrich genommen und ins Labor geschickt, um nochmal richtig zu schauen was da ist. Da es eine Woche dauert, bis das Ergebnis da ist, habe ich die Behandlung gemacht & dann kamen auch die Ergebnisse vom FA. Ich hatte eine bakterielle Infektion. Also Bakterien aus dem Darm wurden gefunden. Also musste ich Antibiotika schlucken (6 Tage lang 2x täglich). Jz ist das ganze 1 Woche her. Ich habe auch eine Milchsäure kur benutzt von Kadefungin, um meine scheidenflora wieder aufzubauen. Jetzt habe ich eben auf der Toilette gesehen das ich einen weißen dicken Ausfluss habe, wie auf dem Bild.

ach ja, ich habe seid zwei Tagen schmerzen an meiner linken schamlippe nach dem petting mit meinem Freund. Es fühlt sich an als hätte ich da einen blauen Fleck. (Mein Freund desinfiziert sich vor dem petting immer die Hände.)

Bitte hilfeeee... ich bin wirklxih verzweifelt und habe Angst wieder so eine pilzinfektion zu bekommen..

...zur Frage

Schwanger trotz Periode 1 Tag nach dem Geschlechtsverkehr?

Eine meiner Freundinnen fragt sich, ob sie schwanger seine kann, wenn sie einen Tag nach dem Geschlechtsverkehr ihre Periode zu früh bekommen hat und diese 6 Tage andauerte.

Die Apothekerin meinte, sie brauche die Pille danach deashalb nicht.

Heute hätte meine Freundin ihre Periode bekommen sollen aber bis jetzt ist dies nicht der fall.

Was kann sie jetzt tut? Wie kann ich sie beruhigen und was soll sie tun, wenn sie tatsächlich schwanger ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?