Trotz MST 30 mg Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß, dass wenn man eine gewisse Zeit MST nimmt, eine Gewöhnung eintritt und man mehr braucht um die Schmerzen unter Kontrolle zu bekommen.

Du solltest dringend einen Schmerztherapeuten aufsuchen.

Wie alt bist du, dass dir das Zeug verschrieben wurde?

Das bekommt meine Mutter,die iest 58 Jahre alt..

Sie ist ja bei einer Schmerztherapeuten, gerne würde sie was anderes nehmen oder andere Dosis.Aber etweder mehr Mitrazepin oder Mydocalm:)

0

Du solltest deinen Arzt fragen. Bei mir helfen nicht mal die stärksten Schmerztabletten mehr;-)

Die Ärztin macht nichts..nur mehr Mitrazepin oder Mydocalm:):)

0

Was möchtest Du wissen?