Trotz med. Fusspflege habe ich nun schon einen eingew. Fussnagel. Wer weiss ein Allheilmittel

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dieses Problem hatte ich vor 11 Jahren, als nach dem Ziehen eines Großzehnagels dieser bein Nachwachsen an den Rändern einwuchs. Die med. Fußpflege war ja o.k., und auch eine Klammer hatte ich über den Nagel bekommen. Die war aber nicht das Gelbe vom Ei. Als die Klammer runtergenommen wurde, habe ich mir unter die nachwachsenden Ecken hauchdünn Watte druntergeschoben. Das Drunterschieben tat erst einmal weh, aber eine Minute später war der Schmerz vollkommen vorbei. Dann erst habe ich mir die Nagelecken, wenn sie etwas nachgewachsen waren, rund gefeilt. Die Watte hatte ich die ersten Tage nicht gewechselt, auch nicht fürs Duschen. Die Entzündung ging bald weg, und nun habe ich ganz große Obacht auf meine Zehnägel, damit sowas nie wieder passiert. Einmal in der Zwischenzeit habe ich den richtigen Zeitpunkt zum Feilen verpasst und musste die Watteaktion wieder starten. Ging prima, und ein Fußpfleger hat mich nie wieder gesehen.

Was möchtest Du wissen?