Trotz leichten Muskelkater trainieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Sicher geht das - vorsichtig starten. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit.

 Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen.

 Du kannst sogar weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Muskelkater hast, will dir dein Körper damit etwas signalisieren - und zwar, dass du eine Pause brauchst. Mach am besten erst weiter, wenn die Muskelkater vorbei sind, sonst kannst du dich nicht optimal erholen. Irgendwann wirst du dich an die körperliche Belastung gewöhnen und kannst dann auch alle 2 Tage ohne Muskelkater Krafttraining machen. Wenn du gestern erst damit angefangen hast, ist es völlig normal, dass du heute Muskelkater hast. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muskeln brauchen zwar auch mal ne pause aber wenn du wirklich ergebnisse erzielen willst dann lass dich nicht von leichten schmerz aufhalten aber übertreiben solltest du es auch nicht am anfang. ich glaube der körper gewöhnt sich nach regelmäßigen wiederholungen daran so das de nach einiger zeit mehr aushalten kannst.  achso und vergiss nicht dich vorher aufzuwärmen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteX6Panda
19.06.2016, 15:51

Sehe es genauso

1

Mit Muskelkater zu trainieren ist absolut unötig.
Erstens wirst du in dem Zustand dein Training nicht richtig durchziehen können. Zum anderen hat dein Körper die Mikrorisse im Muskel noch nicht repariert, um es mal ganz simple auszudrücken.

Muskelwachstum ensteht nicht beim Training sondern in den Tagen danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeden 2. oder 3. tag ist gut , solange der Kater nicht zu sehr weh tut. Bauchmuskeln kann man angäblich immer trainieren, anderes braucht pause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar das hab ich so auch gemacht :) hab es mit meinem Trainer beredet der meinte nicht aufhören und jetzt habe ich garkeinen Muskelkater mehr :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?