Trotz Lan-Kabel zeitweise keine Verbindung Verfügbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Dein Problem kann mehrere Ursachen haben:

1. Providerproblem (dein Anbieter ist nicht besonders zuverlässig oder zu stark ausgelastet)
2. Dein Router hat einen defekt
3. Das LAN-Kabel ist defekt
4. (das halte ich für das wahrscheinlichste Problem) Das LAN-Kabel ist zu lang und/oder es gibt Störungen in der Nähe des Kabels (zB Mikrowelle).

Ich würde dir raten, zunächst das LAN-Kabel auszutauschen. Versuche es mal mit einem Cat5e (besser Cat6) FTP (besser SFTP) kabel.

Insbesondere wenn es ein sehr langes Kabel ist (so 5-10m) sollte es unbedingt ein abgeschirmtes Kabel sein (Also kein UTP-Kabel)

Jaridien 30.06.2017, 13:19

LAN Kabel zu lang? Halte ich für ein Gerücht, da ein LAN Segment 100m lang sein darf.

Und LAN-Kabel (ab Cat5) sind immer  geschirmt, UTP-Kabel die einen RJ45 Stecker haben gibt es nur als ISDN-Kabel, die haben aber eine andere Belegung und würden als Ethernetkabel sowieso nicht gehen.

0

Ich würde mal im CMD deinen Router mit ping -t anpingen und sehen, ob wenn Du deine Verbindung verlierst, auch die Pakete zu deinem Router verloren gehen. Wenn ja, dann ist es eventuell das Kabel oder deine Netzwerkkarte, wenn nein, dann ist es möglicherweise dein Provider.

Wohin keine Verbindung:

PC zum Router
  oder
Router zum Internet

Je nach Router kannst du mal im Routermenü nachschauen was da los ist

Oft hilft es auch, den Router mal für 2-3 Minuten vom Strom zu trennen und dann wieder neu zu starten

 - (Computer, Internet)

Was möchtest Du wissen?