Trotz Krankenschein bei Vorstellungsgespräch gewesen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die genaue Rechtslage kenne ich nicht, aber eine fristlose Kündigung dürfte nicht drin sein...., wenn du woanders gearbeitet hättest trotz Krankmeldung, dann ja! solange du keine Krankheit hast, die eine Bettruhe zwingend erforderlich ist, dann darfst du auch zu einem Vorstellungsgespräch gehen. Falls du dich aber hast krank schreiben lassen, damit du extra an diesem Tag "frei" hast, um zu diesem Gespräch zu gehen, dann sieht es schlecht aus, wenn es rauskommen sollte....., genaue Auskünfte gibt man bei der Rechtsabteilung eines Amtsgerichtes oder Arbeitsgerichtes

Arbeiten im Sinne von Geld verdienen? Wie sieht es mit Probe-Arbeiten aus?

0
@beerdealer

wenn du krank geschrieben bist, darfst du auch nicht probe arbeiten...., ob du dabei Geld verdienst oder nicht, ist nicht relevant. Krank sein bedeutet, dass du deinem Arbeitgeber nicht deine Arbeitskraft zur Verfügung stellst.....sprich, nicht arbeitsfähig oder vielmehr leistungsfähig bist....

0

erstmal kommt es darauf an, welche art krankheit du hast. wenn es eine krankheit ist, bei der du bettruhe verschrieben bekommen hast ist es erstmal schlecht. wenn man z.b. einen arm gebrochen hast kann es dir niemand verübeln, wenn du etwas unternimmst, egal was. wie es bei bettruhe und wichtigen terminen aussieht weiß ich jetzt nicht auswendig. aber da könnte man sich nochmal informieren. darf man fragen was dir fehlt?

Bist Du "krank" oder "bettlägerig" geschrieben?

Wenn man "krank" geschrieben ist darf man alles tun, was der Genesung NICHT HINDERLICH ist. Wenn Dein Vorstellungsgespräch also dafür sorgen könnte, dass es Dir wieder schlechter geht hättest Du nicht hin dürfen.

Wenn das Gespräch aber an Deinem Gesundheitszustand nichts ändert, ist das kein Problem.

Wenn Du nicht vom Arzt aus im Bett liegen musst, kannst Du das ruhig machen.

Wenn dir etwas passiert wäre, hätte die Krankenkasse nicht bezahlt.

Mir geht es in erster Linie um meinen aktuellen Arbeitgeber

0

Was möchtest Du wissen?