Kann ich trotz Krätze in die Schule gehen?

6 Antworten

Du würdest dich zwar nicht strafbar machen, aber es ist dir Verboten ausdrücklich verboten in die Schule zu gehen. Ich zitiere aus §34, Abs.1 des Infektionsschutzgesetzes: "Personen, die an [...] Scabies (Krätze) [...] erkrankt [...] sind, .[..][gilt]dass sie die dem Betrieb der Gemeinschaftseinrichtung dienenden Räume nicht betreten, Einrichtungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht benutzen und an Veranstaltungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht teilnehmen dürfen[...]"

Was die Meldepflicht ans Gesundheitsamt angeht, kümmert sich sowohl dein Hausarzt, als auch das Labor, das den Befund erstellt hat schon drum. Du bleibst solange zu Hause, bis der Arzt dir wieder erlaubt, in die Schule zu gehen.

Es wurde nie ein Befund an ein Labor versendet. Außerdem habe ich heute meinen Arzt angerufen und er meinte es ist alles in Ordnung. Ich darf in die Schule und eine Meldepflicht besteht nur in Kindergärten.

0
@Snoopy323F

ok, dein Arzt muß es ja wissen. Hm, wie hat er den Befund ohne Laboruntersuchung erstellt? Naja egal. Also wenn er es sagt, dann muß er es auch verantworten.

0

Haut angeschaut und festgestellt. Man erkennt es bei mir sofort.
Mir ist das egal. Ich bin meiner Pflicht nachgegangen. Alles andere muss jetzt, wie du schon sagtest, der Arzt verantworten.

0

Hallo!

Normalerweise müsste dein Arzt ganz genau wissen, ob man damit in die Schule gehen darf oder nicht. Wenn du nicht ganz sicher bist, ruf doch mal beim Gesundheitsamt an, die wissen das ganz genau.

Ich wollte morgen erst noch einmal meinem Hautarzt anrufen und nachfragen.

0

Du kannst mit Krätze bitte nicht in die Schule, so intelligent sollten dann aber auch Deine Eltern sein um Himmels Willen den Arzt würde ich auch wechseln denn der ist anscheinend völlig frei von Hemmungen.

Wenn ihr sowas nicht versteht und Fragen habt, wieso rufen Deine Eltern dann nicht beim Arzt an, ich kann das absolut nicht nachvollziehen.

Auch Zuhause müssen Dinge passieren, wie täglicher Bettwäschewechsel, die Bettwäsche und Deine Kleidung müssen so heiß wie möglich gewaschen werden, staubsaugen, vermeiden auf dem Teppich zu sitzen etc.

Leute, Leute, schon traurig dass es nur noch die Nichtkommunikation zu geben scheint...

Wir sind von dem Thema selber völlig überrumpelt worden! Niemand von uns hatte das vorher und niemand von uns arbeitet an Orten die mit solch einer Krankheit zutun haben!! Arzt wechseln? Klar, ich habe auch jedes mal Zeit über 70 km weit zu fahren um den nächsten Arzt aufsuchen zu können.

Das bei Zuhause uns was passieren muss, ist mir längst klar. Wir sind schon seit letzten Montag eifrig dabei die Wohnung komplett auf den Kopf zustellen.

Ich finde es nicht angebracht Leute gleich schlecht zu reden. Wir haben uns auf den Arzt verlassen und wussten von diesem Thema nichts. Nur Eigeninitiative hat uns schließlich zum Nachdenken angeregt.

0
@Snoopy323F

Na hör mal der Arzt hat seine Sorgfaltspflicht deutlich unterschritten, sowas kann man nur schlecht reden....der hat den Titel Arzt nicht verdient. Klar muss er seine Patienten und natürlich auch Deine Eltern über die Erkrankung aufklären, vor allem was ihr tun müsst, damit Du wieder gesund wirst und andere Menschen nicht krank werden. Ich kann es echt nicht fassen, dass es so nachlässige Ärzte noch gibt. Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass Du dermassen in der Pampa lebst, dass kein anderer fähiger Arzt im Umkreis von 70 km zu finden wäre. Deine Eltern sollten dennoch den Arzt anrufen und auch ihrem Ärger mal Luft machen über die desolate Aufklärung!

1

Was möchtest Du wissen?