TROTZ KNAST trotzdem zum Militär in der Türkei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Freund wurde in Deutschland verurteilt und mit Haft bestraft. Dies hat keine Auswirkungen aus die Wehrpflicht in der Türkei. Ist er in der Türkei, kann er zum Militär eingezogen werden, wenn er wehrtauglich ist. Wenn er aus Deutschland abgeschoben wird, ist das meist auch mit einer Wiedereinreisesperre nach Deutschland von 3 Jahren belegt. Bist Du eine deutsche Staatsangehörige? Hast Du vor ihn zu heiraten? Bist Du in Erwartung eines Kindes von ihm? .. dann hast Du möglicherweise gute Chanchen eine Abschiebung abzuwenden. Dazu benötigst Du für Deinen Freund allerdings, sinnvollerweise einen Anwalt der im Ausländerrecht fit genug ist.

Bei uns ist alles etwas komplizierter! Er ist gerade in Scheidung und hat ein Kind. Er wurde 2004 schon mal abgeschoben, aber für 2 Jahre und nach Wiedereinreise ist er nochmal straffällig geworden und hat fast 7 Jahre bekommen. Ich bin zwar deutsche Staatsbürgerin, aber auch wenn wir heiraten würden, glaube ich nicht das ich ihn retten kann. Die Abschiebungssache wird nun ende des Monats sowieso beim Verwaltungsgericht entschieden. Einen Anwalt haben wir auch... Hatte auch einen Beitrag zwecks Abschiebung hier drinne. Denke nicht, daß sie ihn hier behalten werden!!!

0
@beebim7681

Wenn das Kind nicht deutscher Staatsangehörigkeit ist, sieht es eher sehr finster aus. Wenn das Verwaltungsgericht entschieden hat, gibt es i.d.R. keine aufschiebende Wirkungen mehr. Wie es dann evt. in der Türkei weitergeht, muss er halt abklären, inwieweit er wehrtauglich ist. Ich wünsche Dir alles Gute!

0
@BillyMMU

Das Kind ist zwar deutsch, aber auch 2004 hatte es ja nichts gebracht, obwohl es gerade frisch auf der Welt war. Na ja mal schauen, in einigen Wochen wird über die Abschiebung entschieden! Danke Dir!

0
@BillyMMU

Die Hoffnung stirbt zuletzt! Vielen Dank, Kraft brauche ich wirklich viel!

0

Hut ab, da hast du dir ja einen ganz besonders gesetzestreuen Freund an Land gezogen!

Tia, wo die Liebe hinfällt...

0

wenn er eine türkische staatsbürgerschaft hat muss er egal was passiert zum militär.

Ja er ist türkischer Staatsbürger...gibt es denn eine Altersbegrenzung?

0
@beebim7681

nein egal wie alt du bist auch wenn du 80 bist und vor dem militär geflüchtet bist und die dich dann finden musst du dann auch mit 80 hin!

0

Wenn er nach Türkei abgeschoben wird, dann ist die Sache erledigt. Er hat bestimmt was brutales gemacht in Deutschland sonst hätte der Staat ihn nicht abschieben. Und wegen das Militär in der Türkei ich gehe davon aus, dass er machen muss, weil dort herrscht noch Wehrpflicht. So ist das Leben

Jaaa so ist das Leben...na ja die Hoffnung stirbt zuletzt. Wollte nur mal andere Meinungen/ Erfahrungen einholen!

0
@beebim7681

Welche Erfahrungen? du sollst nicht nach Erfahrungen suchen sondern Gesetze

0
@screen

Bei Gesetzen gibt es auch viele viele Ausnahmen, deshalb frage ich ja auch!

0
@beebim7681

Glaube mir Deutschland ist sehr streng abdaher gibt es keine Ausnahmen

0
@screen

Wenn Deutschland so streng ist, dann die Türkei erst recht. Wird wohl nicht zu umgehen sein...na ja!

0
@beebim7681

Tja dann sollst du wissen wie du dein Freund helfen kannst

0

Zum Militär muss er auf jeden Fall. Da hilft auch kein ausländischer Knastaufenthalt!

Schwerverbrecher werden sogar gerne genommen! Die halten was aus!

Na das macht ja richtig Mut :S

0
@beebim7681

Na komm, Militär kann ja auch Spass machen, wenn man nicht gerade das Kanonenfutter spielen muss!

0
@Spirou

Wenn du keine vernünftige Anwort hast, kannst du deine Kommentare auch gleich lassen...aber wenns Spaß macht, nur weiter so!

0

Cool, ich werde schwervebrecher, dann halte ich was aus! Aber du bist ja der wissenschaftler hier, wenn man ein schwer verbrechen begeht haltet man automatisch was aus, cool

0
@Jensmen

Man sollte es zumindest, sonst gehts einem schlecht!

Du scheinst Mitleid mit Schwerverbrechern zu haben?

0
@Spirou

Übrigens ist es absolut nachvolziehbar das man nach 4 Jahren Knast kein bock auf ''herum kommandiert zu werden'' hat. Bist du ne Frau?

0
@Jensmen

Tia einige Menschen müssen erstmal selber etwas erleben um verstehen zu können! Wenn er der Meinung ist, die halten alles super aus...soll er ruhig so denken!

0
@beebim7681

Ja...! Ich verstehe es als Familienmitglied natürlich sowieso viel besser als andere und egal aus welchem Grund er drinne ist, wir leiden natürlich mit! Er hat zumindest kein Menschenleben etc auf dem Gewissen. Na ja egal... Und wenn ich 4 Jahre hinter mir hätte würde ich auch nicht gerne zum Militär!

0
@Jensmen

Troll Dich, Jensmen!

Du schiebst es keinen Meter!

0

Kenn mich in der Türkei nicht aus , aber nur weil er in Haft war werden die ihn bestimmt nicht verschohnen,,

Nicht mal das Konsulat konnte mir so richtig Anwort geben, aber nach so langer Haft ist es natürlich auch verständlich, daß er auf 18 Monate Militär nicht unbedingt Lust hat. Na ja mal schauen...

0

Was möchtest Du wissen?