Trotz Jugendsünde Polizist werden?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine "Jugendsünde" (also jugendtypische Bagatellstraftat) stet einer Einstellung bei der Polizei NICHT entgegen. Setz dich am besten mal mit der Einstellungsstelle der Polizei in Verbindung, für die du dich interessiert (also z.B. Hamburg, Berlin, Niedersachsen....), dort erhältst du eine verbindliche Auskunft, mit der du wirklich etwas anfangen kannst - alles, was du hier hörst, gibt häufig nur die Meinungen der Beantworter wieder. Damit ist dir ja nicht wirklich geholfen...

Also wenn das der Behörde bekannt wird, denke ich, dass eher jemand ohne Jugendsünden genommen wird, was mE auch richtig ist.

Du kannst natürlich trotzdem noch Polizist werden! Ich habe gerade meinen Mann gefragt - und der ist einer :-)

Erweitertes führungszeugnis, lehretstelle, chancen?

Hallo liebes forum,

ich wurde verurteilt zu 60tagessätzen, zu je 20€ Vor ca. Einem jahr. Bei meiner bewerbung als lehrer, wird ein erweitertes führungszeugnis gefordert.

Da die straftat nicht in meinem reguleren zeugnis inhalten ist, steht sie im erweiterten, wie ich herausgefunden habe.

zur straftat:

ich wurde nur festgenommen, keine gegenwehr von mir, leicht ledierter polizist bei der verhaftung.

War meine erststtaftat.

Meine frage ist jetzt:

inwiefern hat es einfluss auf meine lehrerlaufbahn, da ich keine sexuellen oder sardistischen züge habe, die darauf hindeuten, dass ich kinder vergewaltigen würde oder irgendwas in die Richtung.

habe ich trotzdem chancen auf eine Lehrerstelle, oder kann ich auf grunddessen nicht genommen werden ?

...zur Frage

Steht Ladendiebstahl im erweiterten Führungszeugnis?

Steht ein Ladendiebstahl mit 14 im erweiterten Führungszeugnis? Ich habe mit 14 ein Ladendiebstahl im HIT begangen im Wert von Ca.25€. Ich musste 20 Sozialstunden ableisten.Ich bereue das zutiefst. Das ist jetzt 3 Jahre her. Ich muss ein erweitertes Führungszeugnis beantragen für meine ehrenamtliche Arbeit als Gruppenleiter einer Jugendgruppe. Wird der Ladendiebstahl im erweiterten Führungszeugnis stehen? Ich weiß leider nicht mehr ob der Brief von der Staatsanwaltschaft kam. Ich musste auf jeden Fall 20 Sozialstunden im Tierheim ableisten. Ich wurde dazu verpflichtet. Ich bin mir leider nicht ganz sicher, aber das Verfahren wurde glaube ich eingestellt... Auf jeden Fall gab das eine Anzeige und ich musste mit aufs Revier wo ich abgeholt werden musste. Ich wurde nochmal zur Befragung eingeladen und später bekam ich dann ein Brief mit den Sozialstunden den ich in dem Brief erwähnten " Betrieb" machen musste.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?