Trotz Jahreswagen Ust. zurück?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wichtig ist, dass der Verkäufer die Mehrwertsteuer ausweisen kann (also meist Händler), das Alter des Fahrzeugs ist egal. Wenn du den Wagen in dein Betriebsvermögen übernimmst, kannst du den Betrag immer als Vorsteuer absetzen.

Natürlich, sie ist doch für Dich eine Vorsteuer und wird auch so behandelt. Nicht alles was Du kaufst muss auch neu sein!

Solange der Verkäufer Mehrwertsteuerpflichtig ist, kannst auch einen gebrauchten kaufen.

Wenn Du das Auto nicht von privat kaufst, bekommst Du die Vorsteuer zurück, es sei denn, Du bist Kleinunternehmer.

Was möchtest Du wissen?