Trotz Insolvenz Jagdschein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Informiere den Insolvenzverwalter. Er muss sein gesamtes Vermögen angeben, auf die Kinder überschriebene Grundstücke werden ebenfalls verwertet wenn die Überschreibung nicht älter als drei Jahre ist. Der Erwerb von Schusswaffen ist grundsätzlich bedenklich in so einem FAll.

In solchen Fällen - ich kenne ähnliche - hat der Staat gar kein Interesse, die Sache völlig aufzuklären. Die Gläubiger, die auf ihr Geld verzichten müssen, werden verarsc*t, der insolvente Kunde lacht sich eins in Fäustchen... und im schlimmsten Fall zahlt der Steuerzahler... In dem mir bekannten Fall hatte der eine ein Grundstück in den USA, der andere ein Ferienhaus in Ungarn... Die wurden dann "schwarz" zu Geld gemacht... Nach dem Ablauf der Insolvenzzeit sogar gar nicht mehr strafbar, weil Betrug nach 5 Jahren verjährt!

Was möchtest Du wissen?