Trotz höherer Wahlbeteiligung als 2009 o.d 2013 und guter Wirtschaft konnten etablierte Parteien ihre Wählerschicht nicht genügend erreichen. Warum?

3 Antworten

Im Grunde ist deine Frage leicht zu beantworten. Wenn alles rund liefe bei uns im Staat, dann müssten die Wähler keine Proteststimmen abgeben.

So unsicher wie seit ca. 2 Jahren war unser Land zuvor noch nie. Eine falsche Flüchtlingspoöitik und falsche Abschiebemassnahmen bleiben einigen Bürgern nicht unbekannt. Sie suchen eben Alternativen die uns wieder Sicherheit bringen. Diese Sicherheit bietet uns die Regierung Merkel nicht., obwohl sie dazu verpflichtet wäre, Schaden vom Volke abzuwenden.

Früher konnte man bedenkenlos jede Großveranstaltung besuchen. Heute müssen Personenkontrollen durchgeführt werden. Das zeigt doch, dass sich bei uns einiges grundlegend geändert hat. Die Sicherheit von uns Bürgern ist nur noch mit enem riesigen Aufgebot an Polizei einigermassen zu gewährleisten. Diese Massnahmen kosten uns Bürger Milliarden im Jahr.

Der Istzustand in unserem Land lässt eben Parteien entstehen die dem Bürger Sicherheit versprechen.

Dass während des Wahlkampfes den Bürgern Versprechungen gemacht werden, die wissentlich gar nicht eingehalten werden können, weil nicht finanzierbar, das haben manche Wähler auch erkannt. Die Verdummung des Volkes hat wohl ihre Grenzen.

Wenn Frau Merkel einer Obergrenze der Zuwanderung nicht zustimmen kann,werden wir weiterhin mit all diesen Problemen konfrontiert. Gleiches gilt für die GRÜNEN.

Es geht einzig und alleine um das Geschachere bei der Postenvergabe.Jeder will nach Möglichkeit seinen gut dotierten Posten sichern.

Den Menschen im Osten unseres Landes wurden von Kohl "blühende Landschaften " versprochen. Auch 27 Jahre nach der Wiedervereinigung ist man davon zu großen Teilen noch weit entfernt, was die Abwanderung von über 400 000 Bürgern aus dem Osten in Richtung Westen bestätigt.

Die Chancen einen Arbeitsplatz zu finden werden immer geringer.

Wer glaubt denn dann an die Sprüche der Politiker , dass sie Arbeitsplätze schaffen werden ? Kein Politiker schafft einen Arbeitsplatz, das muss klar gesagt werden. Es sind bei jedem Wahlkampf immer dieselben Sprüche die da heissen, Arbeitsplatzbeschaffung, Bildung und Verbesserung der sozialen Situation bestimmter Bevölkerungsgruppen.

In Wirklichkeit wird da nichts, oder kaum etwas getan.

Jedes Jahr finden sich immer mehr Rentner in der Altersarmut.Folge des EURO. Immer mehr Kinder leben bei uns in Armut.

Anstatt hier Änderungen zu beschliessen, werden Milliarden sinnlos in Afghanistan und anderen Staaten verpulvert. Inzwischen ist die Bundeswehr in 17 Staaten dieser Welt mit unterschiedlichen Aufgaben eingesetzt.

Würde man all dieses Geld in unserem Land verwenden, könnte jeder KIGA-Platz kostenlos sein. Die Schulen baulich in bessere Zustände versetzt werden. Es gäbe da eine lange Liste die man hier anführen könnte, was alles versprochen, aer nicht eingehalten wurde oder wird.

Wäre die Wahlbeteiligung höher gewesen, hätte die AfD wahrscheinlich noch mehr Stimmen bekommen.

Du kannst die Wählerschicht nicht erreichen wenn du immer dieselben Floskeln verbreitest , bei denen der Bürger weiss, dass das alles leere Versprechen sind.

Anscheinend haben andere Parteien besseres oder interessanteres angeboten.

Wegen der Flüchtlingspolitik von Merkel und Co.

Deutsche Parteien im politischen Spektrum?

Parteien werden für gewöhnlich auf dem Rechts-Links-Schema dargestellt. Dies ist zwar nur bedingt aussagekräftig, erlaubt jedoch eine grobe Einschätzung. Haltet ihr die unten stehenden Positionen deutscher Parteien im politischen Spektrum für angemessen? Und wenn nein: Welche Partei würdet ihr woanders platzieren?

Von links nach rechts:

MLPD - DKP - Die Linke - Grüne - SPD - FDP - CDU - CSU - AfD - NPD - Die Rechte

...zur Frage

Wieso wird der gesetzlicher Mindestlohn nicht auf 12 euro angehoben?

Da man momentan in den Medien öfteren liest, dass es dem Deutschen Staat sehr gut geht und die deutsche Wirtschaft boomt und der Deutsche Arbeitsmarkt sich gut entwickelt, warum wird der Mindestlohn nicht auf 12 euro entsprechend angepasst und warum kümmert sich die union und die SPD nicht darum .

Es ist doch nicht gut wenn man arbeitet und das Geld gerade so zum Leben reicht .

Meiner Meinung nach wäre es besser, wenn sich die 3 Großen führenden Parteien sich um die Personengruppen, die nicht so viel zum Leben haben und Geringverdiener kümmern, anstatt den Familiennachzug und Verbote für Diesel-Fahrzeuge um vorgegebene Klimaziele zu erreichen, zu diskutieren und beraten, oder würde es sich negativ auswirken?

...zur Frage

Kosten der Sondierungsgespräche?

Werden die Parteien oder deren Mitglieder wegen der Teilnahme an den jetzt beendeten sogenannten Sondierungverhandlungen aus öffentlichen Mitteln bezahlt und gegebenenfalls in welcher Höhe?

Erhalten auch die anderen Parteien dazu Gelder?

...zur Frage

Mit Höherer Handelschule Maschinenbau studieren?

Guten Abend,

ich bin möchte in ferner Zukunft Maschinenbau studieren. Nun ist das 1. Halbjahr der Klasse 10 auf meine Realschule so ziemlich rum und ich bin auf der Suche nach einer weiterführenden Schule nach Klasse 10.

Ich habe mir eine rausgeguckt, die eigentlich perfekt wäre. Es ist ein Berufskolleg welches "Zweijährige Höhere Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung (Höhere Handelsschule)" anbietet. Das besteht aus einem zweijährigen schulischen Teil der Fachhochschulreife und danach ein 6 monatiges Praktikum, um die vollständige Fachhochschulreife zu erhalten.

Nun, bevor ich mich weiter darauf versteife, ist meine Frage, ob das ein guter Weg ist, um danach Maschinenbau, dual, an einer Fachhochschule und in einem Betrieb zu studieren.

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was muss sich bei DEN GRÜNEN ändern, um aus dem katastrophalen Umfragetief herauszukommen?

Umweltschutz scheint den meisten Wählern egal zu sein. Hauptsache, die Wirtschaft läuft wieder. Deshalb wird Frau Merkel wieder Bundeskanzlerin. Dabei müssen Wirtschaft und Umwelt keine Gegensätze sein. Nur können DIE GRÜNEN trotz guter Ideen bezüglich Umwelt-Technologie die Leute nicht genügend überzeugen.

...zur Frage

Verliebt in einen Jungen (schwul)?

Ein guter Freund meines Bruders ist nun schon mehrere Jahre Single . Für mich persönlich hätte ich nie gedacht das ich ihn mal mögen würde , aber ich habe mich total in ihn verguckt :/ Er tut immer so als wäre er voll derjenige der auf Frauen abfährt , aber immer wenn man näher auf dieses Thema eingeht , weicht er ein wenig aus . Meine Frage wäre nun ob ich ihm einfach mal einen Brief schreiben soll mit einer neuen Telefonnummer drauf über der er mich erreichen könnte :) Ich würde es ohne meinen Namen machen , denn ich will nicht das er ,wenn er nicht drauf eingeht weiß das der Brief von mir ist . Also das er es nie erfährt wenn er nicht auch "möchte" . Denkt ihr es wäre zu riskant sowas zu machen oder kann ich es mit genügend Vorsicht probieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?