Trotz h&m Hausverbot reingehen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, wiedererkannt zu werden, geht vermutlich gegen Null.

Dennoch sollte Deine Freundin sich dessen bewusst sein, dass sie mit Betreten einer H&M-Filiale einen strafbaren Hausfriedensbruch (§ 123 StGB) begeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wahrscheinlichkeit, das sie jemand erkennt, ist 0! Aber wenn sie den Laden betrit, begeht sie Hausfreidensbruch, und bekomme eine Anzeige, aber die wahrscheinlickkeit liegt bei O , aber ich wurde es trz.nicht machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die euch nicht wiedererkennen, könnte es klappen. Ihr müsst euch halt überlegen, ob ihr das Risiko eingehen wollt. Ich würds lassen oder in eine andere Filiale (?) gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

heißt ja nicht umsonst hausverbot.............wenn sie doch reingeht und wird erwischt dabei, könnte das unter hausfriedensbruch fallen,bin mir aber nicht sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, ich würde es nicht darauf ankommen lassen. Denn wenn sie erkannt wird, dann ist das schon peinlich. Liebe Grüße von bienemaus63

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja , ich würds nicht wagen.^^ Sie kann ja online bestellen/jmd fürmsich bestellen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Gefahr , von jemanden dort erkannt zu werden, ist fast gleich Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Wahrscheinlichkeit ist da! Wenn sie erkannt wird, gilt dass als Hausfriedensbruch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie erkannt wird, dann gibt es eine anzeige wegen hausfriedensbruch....und man weiss ja nie, wer dort gerade dienst hat....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?