Trotz guter Beziehung, starke Interesse an anderer Frau?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kommt wieder, sie jetzt nach zwei Jahren zu verlassen wehre sehr dumm von dir! Wenn die Beziehung so langweilig ist wieso peppelst du sie dann nicht auf? So schlimm kann es nicht sein wenn du schon 2 Jahre mit ihr zusammen bist. Gebt euch Mühe und rede mit ihr drüber. Nicht über die Frau, sondern über eure "langweilige" Beziehung. Das kann helfen. ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du redest von Treue und Vertrauen, also würde ich mich  an deiner Stelle mal mit deiner Freundin unterhalten. Dass die Beziehung mit der Zeit unter dem normalen Alltag leidet ist völlig normal und wahrlich nicht selten. Der Trick ist, es nicht soweit kommen zu lassen. Auch eine Beziehung muss gehegt und gepflegt werden. Und dass man als Mann ständig nach anderen Frauen schielt ist völlig normal und ok. Appetit holen ist erlaubt, gegessen wird zu Hause! Mit alten Liebschaften ist es um so schwieriger. Man sollte sich hier aber im Klaren sein, ob es wirkliche Gefühle sind, die man zu dieser Person hat, oder ob es nur Erinnerungen an diese Gefühle sind.

Lebensgrundsatz: "Sei dir bewusst, was du hast, und setze dies nicht aufs Spiel für etwas, von dem du glaubst es haben zu können."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dir die Beziehung nach 2 Jahren etwas langweilig vorkommt, liegt es zu 50% an dir, dort wieder für frischen Wind zu sorgen!

Bei deinem neuen Schwarm wird es auch bald wieder langweilig werden, wenn man nicht aktiv an der Qualität der Beziehung arbeitet.

Du kommst also nur vom Regen in die Traufe ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Gefühle sich ihr gegenüber verändert haben, dann sei auch so ehrlich zu ihr und sprich mit ihr darüber. Wenn es für dich nicht anders geht, dann mach einen klaren Schnitt und beende die Beziehung. Erst dann solltest Du darüber nachdenken, ob du dich auf deine alte Schulliebe einlassen willst oder nicht. Diese Ehrlichkeit hat deine Freundin verdient.

Gruß Kevin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Thema für Dich und Deine Freundin웃❤유. Von der Schulliebe solltest Du lieber die Finger lassen, auch gedanklich, und erstmal ehrlich Deinen Mann gegenüber Deiner Freundin stehen. Erzähl ihr wie Du Dich fühlst und frage sie, wie sie derzeit Eure Beziehung empfindet. Sowas ist nicht leichten Herzens, doch hinterrücks mit wem anderes etwas anzufangen, wäre definitiv ein Fehlgriff. Kläre das mit Deiner Freundin. Viel Glück für alles Weitere

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was macht diese 'Alte Schulliebe'? Geht sie auf dich zu oder distanziert sie sich eher?

Falls Sie Auf dich zu geht, dann müsstest du ihr sagen dass du in einer Beziehung bist und falls ihr die Beziehung egal ist, dann weisst du was sie für eine ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomaHawk97
21.12.2015, 23:59

Das ding ist ich fühle mich zu ihr hingezogen, hätte ich vielleicht erwähnen müssen 😅

0

Die andere wirt dir auch langweilig. Du musst an dir arbeiten und der andere aus dem weg gehen. Sonst wirst du das alles sehr stark bereuen. Den fehler hab ich schon gemacht glaub es mir. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Eure Beziehung ist der Alltag eingekehrt, was völlig normal ist.

Die Phase der Verliebtheit und des unbedingten Begehrens ist vorbei.

Ihr seid nun an dem Punkt angelangt, wo es zu hinterfragen gilt, was Ihr in der (gemeinsamen??)  Zukunft machen wollt.

Darüber solltet Ihr unbedingt und sehr bald reden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in deiner aktuellen Beziehung hinsichtlich der Treue, dem Vertrauen und eben dem etc. alles zum besten bestellt ist und es lediglich das Problem der Langeweile was immer auch letztendlich darunter zu verstehen ist gibt, so ist das immerhin eine Sache an der ihr beide wohl auch in einem etwa gleichem Umfang beteiligt seid und ergo es auch anpacken könnt etwas daran zu ändern. Die Gedanken an deine einstige Schulliebe sollten dir hingegen nicht den Blick auf die Realität vernebeln, sprich in dieser Hinsicht kann sich das ganz schnell als eine glatte Luftnummer entpuppen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomaHawk97
23.12.2015, 15:30

Ich weiß auch nicht ich bin immer noch unschlüssig, ich freue mich nicht mal mehr wenn meine Freundin mich besuchen kommt... Es dreht sich alles nur um mich. Wenn ich sie nach ihrer Meinung frage dann kommt immer ein entscheide du. Ich hab manchmal das Gefühl ohne mich wüsste sie garnicht was sie tun soll. Und wir sind noch sehr jung (unter 20) und sie plant schon alles mit Familie ein Haus und solche Sachen eben. Das wird mir zu viel, was ich ihr aber nicht sagen möchte weil sie dann 100% gecknickt ist.

Viele schreiben hier ich soll mit ihr reden, aber ich habe nicht mal mehr Lust mit ihr zu reden.( Denkt aber nicht falsch von mir ich bin keineswegs ein Ar*** oder ähnliches)

Anderer Seits wäre für mich die Trennung auch schmerzhaft, da ich ja viel mit ihr erlebt habe und man sozusagen alles weg werfen würde.

Fakt ist ich verstehe mich selbst nicht, ich habe keine Lust mehr auf sie, habe aber trotzdem Angst vor einer Trennung...

0

Was möchtest Du wissen?