Trotz Gelenkschmerzen Halbmarathon laufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Setze einen Tag aus, mach aber nicht einfach nichts, du könntest Krafttraining machen. Aber Aufgepasst nur so viel du verträgst. Arbeite auch an deinem Fuss und schau ob er nach innen knickt. Probiere einfach immer dran zubleiben, aufhören wäre der grösste Fehler!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder ernstzunehmende Orthopäde und Arzt würde Dir sagen, dass Schmerzen ein Warnhinweis des Körpers sind.

Aber das ist doch alles Humbug: Schmerzen werden total überschätzt. Lauf richtig in die Gelenkentzündung rein! Das ist ne richtig gute Idee. Und wenn es doch ein wenig ziept, dann spritz das doch einfach weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?