Trotz gaminglaptop laggen spiele!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hat der Laptop eine Optimus Technologie drin (nvidia + Intel HD), dann musst du den Standard Grafikprozessor auf nvidia stellen, manchmal nutzt er Intel HD obwohl es ein Spiel ist. Intel HD wird eigentlich für die Desktop Oberfläche genutzt und nvidia für Spiele.

Kommentar von Gamerjo
26.12.2015, 01:17

Danke, aber ganz blöde frage: wie kann man das umstellen ? ^^

0
Kommentar von exedb
26.12.2015, 01:21

Also hast du nvidia + Intel HD? Das kannst du in der nvidia systemsteuerung (unter dem Kleinen Icon neben der Uhr)

1
Kommentar von exedb
26.12.2015, 01:58

Die Leistung von der nvidia Grafikkarte kannst du auch noch manuell anpassen und einiges deaktivieren damit Spiele besser laufen.

0

Da kommst du aber auch gleich mit hammer Spielen an. Ark ist bekannt dafür auch auf hochleistungsrechnern zu laggen, höher als Mittel würde ich da die Grafik nicht stellen. 
Zudem kannst du das: -USEALLAVAILABLECORES -d3d10
als Starteinstellung mit Laden, damit müsste es dann auch noch mal nen Ticken schneller laufen.
Und bei Minecraft kommts auf die Modpacks an. Sowas wie Shader ist trotz "gaming" für viele Laptops der sichere fps killer

Kommentar von Gamerjo
26.12.2015, 01:20

Danke für deine Antwort. Mit shadern zock ich aber sowieso nicht das iritiert mich nur 😂

0

Was hast du denn für Specs?

Was möchtest Du wissen?