Trotz Freund gedanken an Ex?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Huhu :)
Da ich und die anderen nicht wissen was bei euch abging kann ich nicht sagen ob ich nochmal mit ihm was anfangen würde...Letztendlich ist es aber deine Sache...Und da wir so wenig "Hintergründe" haben (was wahr. auch nicht geht,also mehr weil das wahr.nicht hin passt),weiß ich etliche gesagt auch nicht.

Ich meine 4 Jahre sind eine Lange Zeit...Aber tu das was du magst und manchmal muss man lernen alte Dinge ruhen zu lassen...Es wird einen Handfesten Grund gegen haben das man sich nach 4 Jahren trennt.
Das muss man bedenken..Und manchmal muss man schätzen was man hat und wie glücklich sein Mit seinem Freund...Den man liebt und er einen auch...Ich kenne das auch mit Meinem Ex...Das beste so hart es auch ist einfach keinen Kontakt das schadet dir und deiner Beziehung...

Das ist eig so mein Rat weil so wie es sich anhört bist du sehr verliebt in deinen jetzigen Freund :)

Kann Dich gut verstehen, habe diese Gefühle auch ab und zu. Wenn ich aber darüber nachdenke, warum wir uns getrennt haben nach so einer langen Zeit, merke ich dass es kein Zurück mehr geben kann. Es gibt so viele schöne Erinnerungen, aber letztendlich sind die schlechten Dinge nur in den Hintergrund gerückt. Solltest Du die Beziehung zu Deinem Ex wieder aufnehmen, wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach, das gleiche Szenario abspielen mit dem gleichen Ergebnis: Erst ist es toll, aber halten tut es nicht. Nur diesmal ist das Ende schneller da. Weil sich die alten Muster wieder einspielen. Ihr wart einfach nicht für einander bestimmt. Mit Deinem jetzigen Freund läuft es doch toll. Genieße es, arbeite daran, dass es so bleibt und werde langfristig glücklich. Dein Ex wird immer ein Teil Deines Lebens bleiben. Das macht Dich zu der, die Du heute bist. Du entwickelst Dich mit jedem Erlebnis weiter. Hab ein glückliches langes Leben. Alles Gute. LG  

Also ich kann's gut verstehen, ich denke es ist normal das man ab und zu auch in einer glücklichen Beziehung mal an vorherige Beziehungen denkt. Und zu einem gewissen Teil ist es auch normal, dass man diese Menschen vermisst und sie sich manchmal zurück wünscht, ich finde das ist möglich, obwohl man seinen jetzigen Partner sehr liebt.  

Ich denke, du musst versuchen für dich rauszufinden, ob du deinen Ex vielleicht immer noch liebst oder Gefühle für ihn hast, weil wenn das so wäre, ist es nicht fair mit deinem Partner zusammenzubleiben. Aber das man ihn mal vermisst, ist denke ich völlig normal :)

Ich würde an deiner stelle an dein jetzigen Freund denken und echt gut überlegen ob es sich lohnt wieder was mit dem ex anzufangen , weil ganz ehrlich wenn du es später doch bereust wäre es schade 

Was möchtest Du wissen?