Trotz Flat Ende, Internet (Prepaid)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nicht aufpasst wird's teuer!

Wenn du eine Flat hast mit sagen wir 1GB und dieser GB aufgebraucht ist, zahlst du danach für jede Angefangen 300 MB eine gewissen Beitrag.

Also aufpassen, wenn du keine komplette Flat hast, sondern eine begrenze mit Datenvolumen, zahlst du nachdem du dein Volumen aufgebraucht hast enorm viel extra!

Internet hast du trotzdem, aber du musst dann eben dafür in die Tasche greifen!

Dafür am besten 3G Watchdogs o.ä. runter laden um zu sehen wann dein Internet aufgebraucht ist!

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfeersuchend0
17.05.2016, 10:20

ich habe grade nach geschaut es fehlt kein Geld auf dem Guthaben. immer noch das gleich aufem Konto.

1

Also zunächst einmal hat Vodafone keinerlei Datenautomatik!
Hast du eine Internet Flat und der Traffic ist aufgebraucht, dann surft man bei Vodafone mit weniger Geschwindigkeit.
Da du von Prepaid sprichst, gehe ich mal davon aus dass du einen Callya Tarif hast. Dort surfst du dann mit 32kbit/s, wenn deine Traffic erreicht wurde.
Sollte einfach der Zeitraum der Flat zu Ende sein und du surfst weiter, dann kostet es 5,95 ct/MB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Möglichkeiten: 

1. Aufgrund von Wochenende und Feiertag wurde noch nicht umgeschaltet, bzw. deaktiviert, und es wird dann heute, spätestens morgen deaktiviert. 

2. Du zahlst dein mobiles Internet gerade mit deinem Prepaid-Guthaben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, jetzt zahlst du pro Megabyte. Das kann extrem teuer werden, schalte besser deine mobilen Daten aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iMPerFekTioN
17.05.2016, 10:18

Pro MB? nenene, das stimmt nicht! Pro angefangen 100 MB maximal!

0
Kommentar von NUTZ3RNAME
18.05.2016, 19:18

Nein, das würde kein Sinn machen. Ich hab in meiner Flat für 4€ 150mb High-speed Internet. Das geht pro Mb

0

Was möchtest Du wissen?