trotz brustkrebs Blutung bekommen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder Körper ist anders. Es war sicher mehr ein "könnte sein, könnte nicht sein". Deine Mutter wird sicher bald wieder ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt führen können und wird ihn deswegen fragen.

Also in erster Linie würde ich mal sagen sollte sie beim Arzt Fragen und dich darum bitten regelmäßig zu Krebsvorsorge zu gehen :)

Warum zum Teufel fragst Du hier und nich einen Arzt?

Du weißt, was Du jetzt zu tun hast bzw. eher Deine Mutter....

LG Anuket

Krebs ist ein zu ernstes Thema als das man das in einem Frageforum schreibt. Umbedingt einen Arzt fragen !

Was möchtest Du wissen?