Trotz Borderline in verschiedenen Berufen arbeiten?

6 Antworten

Psychologie finde ich schwierig für dich. Also zumindest wenn das Ziel eine therapeutische Tätigkeit ist, gibt ja auch andere Bereiche in denen ein Psychologe arbeiten kann.

Bedenke, dass du für deine Patienten ein ruhiger Pol sein musst. Jemand der seine eigenen Gefühle im Griff hat während der Sitzungen, egal was der andere ihm erzählt. Ich weiß nicht genau wie es mit Therapieerfolgen bei Borderlinern aussieht, das könntest du einfach mal mit deinem eigenen Psychologen besprechen.

Die Berufe darfst du aber selbstverständlich rechtlich gesehen alle trotzdem ausüben.

ich bin in Therapie und arbeite an mir. Bis ich fertig mit einem Studium wäre, hätte ich das im Griff.

1
@LilliD98

Ich glaube es ist ganz natürlich, dass man von menschlichen Gedankenwelten fasziniert ist, wenn man selber mal eine Sitzung mitgemacht hat. Da gibt's ja auch viel zu erfahren. Deshalb findet man im Psychologie-Hörsal auch so viele selbst "Betroffene".

Es kann dir auch helfen weil du weißt, wie man sich auf der anderen Seite fühlt. Wenn dein Interesse also über ein bloßes Hilfeleistungsbedürfnis hinaus geht solltest du es machen.

Aber sei vorsichtig und ehrlich zu dir selbst. Und besprich das mit deinem Psychologen, der kann dir ja auch ganz hervorragend erzählen wie es im Psychologiestudium so zugeht. Frag ihn nach seiner Einschätzung.

Man muss wie gesagt nach dem Studium auch nicht Therapeut werden. Forschung in dem Bereich ist auch super spannend!

0

Woher hast du das mit der Psychischen Gesundheit bei Lehrern und Psychologen? Der einzig mir Bekannte Beruf den man nicht ausüben darf ist Polizist. Beim Psychologen halte ich das für unwahrscheinlich. Denn alle die ich kenne haben selbst einen an der Klatsche ;) (das ist nich bös gemeint) Probleme könntest du aber hier und als Sozialarbeiterin mit der Abgrenzung bekommen.

Lehrerin währ mit Borderline vermutlich eher schwer. Da könnt ich mit vorstellen das das nicht so einfach geht.

ich würde gerne wissen, wo ich das sicher herausfinden kann. Vermutungen kann ich selbst aufstellen. aber danke

0
@LilliD98

es gibt eine studienberatung beim arbeitsamt, da geht es auch um die sog. eignung. da kannst du fragen.

0

Pilot oder Flugbegleiter darf man mit einer solchen Vorgeschichte eigentlich auch nicht werden.

0

Wenn du mit Psychologie die Psychotherapie meinst, dann geht das mit einer Borderlinestruktur nicht.

und wo steht das bzw wer entscheidet das?

1

Die Ausbildungsinstitute. Die machen, wenn sie gut sind, eine Vorauswahl, die auch zum Schutz des Ausbildungswilligen da ist. Man braucht für den Beruf eine gute Belastungsfähigkeit, die Borderlinepatienten nicht haben. Allerdings ist es ja absolut möglich, dass bei dir "nur" eine schwer verlaufende Pubertät vorliegt. Die wird dann vorüber sein, wenn du soweit bist. .

0

Was möchtest Du wissen?