Trotz Beziehung unglücklich. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So richtig versteh ich Dein Problem nicht. Du bist glücklich mit DEiner Freundin. Und weilDu hörst, sie sei mal mit einem Deiner Kumpel zusammengewesen, ist das nicht mehr so?

Wenn Du sie ihm ausgespannt hättest, könnte ich das nachvollziehen. Aber so? Bei Menschen, die nahe beieinander leben und in einem ähnlichen Alter sind, kommen solche EX-Beziehungen öfter vor. Na und? Macht sie das zu einem schlechteren Menschen?

Zudem ist das "bis aufs Blut hassen" ein alberner    Ausdruck. Weshalb sollte ein solcher HAss entstehen? Weil sich jemand in seiner "Ehre " gekränkt fühlt, weil ein Mädel in nicht mehr mag? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Trotz Beziehung unglücklich." Alleine diese Aussage Impliziert, dass du eine Beziehung BRAUCHST um glücklich sein zu können. Du glaubst das eine Beziehung die Quelle deines Glücks ist, doch das ist absoluter Schwachsinn.

Natürlich kann eine Beziehung wirklich etwas schönes sein aber eine Beziehung sollte immer nur eine Bereicherung sein aber NIEMALS und auf GAR KEINEN FALL die Quelle deines Glücks. Du solltest auch in der Lage sein, auch ohne die Beziehung glücklich sein zu können. 

Wenn dem nicht so ist, machst du dich viel zu abhängig von der Beziehung und glaubst die Beziehung zu brauchen, obwohl die Beziehung dich eventuell mehr herunter zieht als dass sie eine Bereicherung sein könnte. 

Es ist also verdammt wichtig auch ohne eine Beziehung dein Leben leben zu können und eine Beziehung nicht zu brauchen. Außerdem wird dadurch dein Leben komplett abhängig von der Beziehung sein und du wirst nicht mehr dein eigenes Leben selbst in der Hand haben können und immer vom verlauf der Beziehung abhängig sein, wie dein Leben verläuft und das willst du nicht.

Wenn das ganze ein solches Problem für dich ist, ist es oft besser zu gehen. Dann musst du nun einmal akzeptieren dass sie weg sein könnte.

Denn wenn du es nicht tust und dann z.b. wegen ihr mit ihr zusammen bleibst aber sie eigentlich nicht mehr wirklich willst, wird sie es merken. Das wird dann richtig bitter für beide, weil sie merken wird, dass etwas nicht stimmt und dann ebenfalls unglücklich in der Beziehung wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nun erwägen was Dir Wichtiger ist

Die Freundin oder der Kumpel

Wo Du ja vorher,,nicht``wusstest dass da mal was war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?