Trotz Bad Trip abhängig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aufkeinenfall weiterkiffen.

Lass deine Psyche zu ruhe kommen und dann wird sich das innerhalb von Tagen komplett legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Vom kiffen bekommt man keinen "Trip".

2. Nach dem zweiten mal bist du sicher nicht abhängig!

3. Darauf hängen bleiben kann man sowieso nicht!

Mein Tipp: Du verträgst es einfach nicht und solltest es sein lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PrimeExpert
01.11.2016, 22:13

1. Was ist es sonst?

2. Stimmt.

3. Kann man. Durch Cannabis kann man keine Psychose entwickelt aber es kann eine latente Psychose auslösen und das ist genau das "hängenbleiben".

0
Kommentar von Leonider
01.11.2016, 23:36

kann man unter Umständen schon als Trip bezeichnen (beim oralen Konsum auf jeden Fall)

0

Du hast überdosiert. Zuviel Wirkstoff. Folge: Unerwünschte Nebenwirkungen.
Von "abhängig" solltest Du besser nicht reden, ohne dadurch Dich lächerlich zu machen.

Google "Rauschzeichen", informier Dich ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?