trotz attest eine 6 in sport?

7 Antworten

So weit ich weiß würde das in meiner Klasse (ein Mädchen ist auch oft krank gewesen) so gemacht, dass die Stunden wenn man nicht mitgemacht wurden gar nicht bewertet werden.

also nichts gleich nichts. Dann zählten halt die Stunden in denen mitgemacht wurden. Du kannst ja nichts dafür, dass du krank warst.

Beispiel: Wenn du dann dreimal am Unterricht teilnimmst und eine 2 für jede Stunde davon bekommst und den Rest nicht da warst. Müsstest du ne 2 kriegen.

ich denke nicht, ich meine du hast so wie ich das verstanden habe, ein ärztliches Attest? bezog sich das Attest auch auf die ,,unentschuldigten" tage oder auf die gesamte zeit, in der du nicht mitgemacht hast? wenn das so ist, dass sie dir ne sechs trotz Attest gegeben hat, würde ich persönlich auf jeden fall zum Schulleiter oder so gehen. meines wissens nach, darf man keine sechs geben, wenn man ein Attest hat:-)

2 mal hatte ich halt unntschuldigt nicht mitgemacht (zu dieser zeit war ich noch nicht beim arzt gewesen und von Eltern geschriebene Entschuldigungen durfte man nicht abgeben).

Da hast Du doch Deine Antwort.

Daher hat das schon so seine Richtigkeit.

Grund damit ich mich von Schule abholen lassen kann?

Hey, ich brauch morgen einen Grund damit ich mich nach der 3. Stunde abholen lassen kann, weil ich mit meinen Eltern was unternehmen will, weil wir alle im Jahr 2018 viel mitgemacht haben (Mein Vater war sterbenskrank, hat es Gott sei dank dann aber überlebt; meine Mutter bekam im November Lungenembolie + Entzündung).... deswegen meine Frage: Kann ich sagen ich muss zum Arzt für eine Nachuntersuchung? (Wäre glaubhaft da ich am Auge eine kleine Schwellung hab und deswegen auch schon heute beim Arzt war). Meine Eltern würden natürlich schreiben dass ich zum Arzt muss.... aber genügt das von meinen Eltern oder braucht die Schule ein Attest vom Arzt? PS: ich wohne in Bayern, da ist das bisschen gechillter mit den Entschuldigungen, aber trotzdem :)

Danke im Voraus

...zur Frage

Ist ein Schulverweis trotz Attest rechtens?

Hallo Leute .. 

Ich habe eine dringende Frage und ein dringendes problem.. Ich habe 61 fehlStunden an meiner Schule weil ich sehr oft Migräne habe. Als ich wieder zur Schule kam mit meinen Entschuldigungen durfte ich sie nicht mehr vorlegen und bekam eine Verwarnung wenn ich nochmal 20 Stunden unentschuldigt fehle werde ich entlassen. Jetzt war ich eine Woche Krank geschrieben und habe auch ein Attest das ich meinem Lehrer geschickt habe , und trotzdem habe ich einen Brief bekommen das ich entlassen worden bin. Bitte helft mir.. Dürfen die das ? Ich bin doch krank und kann das Attest vorlegen .. 

Danke im Voraus 

...zur Frage

Attest abgeben,drei Zettel ?

Habe vom Arzt ein Attest bekommen ,da sind drei Zettel dran, muss ich alle der Lehrerin geben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?