Trotz Antibiotika und Pille in die Pause gehen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

?? Es ist so, wie die Gynäkologin gesagt hat - es dauert 14 Tage bis das Antibiotika vom Körper restlos ausgeschieden wurde - und in der Pause hast Du doch eh eine Abbruchblutung - wer hat denn da Geschlechtsverkehr?

Goodnight 19.03.2017, 11:02

Es dauert sicher keine 14 Tage bis das AB aus dem Körper ist.

0
LiselotteHerz 19.03.2017, 13:31
@Goodnight

Doch ,das ist so, die Gynäkologin weiß schon was sie sagt. Wenn man seinen Ärzten gar nicht mehr glaubt, dann braucht man sie auch nicht zu fragen.

0
HobbyTfz 20.03.2017, 10:20

  Der  Schutz tritt  wieder ein  wenn  man nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  Beider Pille Qlaira sind das 9 Tage.

0
LiselotteHerz 20.03.2017, 11:22
@HobbyTfz

Ich wiederhole mich ungern, aber man sollte hier einfach mal der Gynäkologin vertrauen. Diese Ärztin wird das schon entsprechend der Pille richtig einschätzen - die wird schon mehr Patientinnen mit Antbiose und Hormongaben vor sich sich sitzen gehabt haben.

0
HobbyTfz 21.03.2017, 11:07
@LiselotteHerz

Ich wiederhole mich auch ungern, aber der Schutz beginnt wieder wenn man die Pille nach Absetzen des Antibiotikums 7 bzw. 9 Tage regelmäßig genommen hat. Steht so in den Beipackzetteln der Medikamente. Die Firmen werden über ihr Produkt mit Sicherheit besser Bescheid wissen als deine Ärztin

0

Hallo Celine1107

Wenn  das  Antibiotikum  den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  aus  dem  Beipackzettel des  Antibiotikums, steht  unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums   die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  Beider Pille Qlaira sind das 9 Tage. In  der  Pause bist du aber nur geschützt wenn du die  Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast.

Liebe Grüße HobbyTfz

Celine1107 24.03.2017, 23:14

Ich nehme die Pille Belara und das Antibiotika dexocyclin und ich finde bei der Packungsbeilage von meiner Pille unter Wechselwirkungen keine Wechselwirkung mit der dexocyclin und bei der Packungsbeilage von dem Antibiotika steht nur das es in seltenen Fällen den Schutz beeinträchtigen kann?

0
HobbyTfz 25.03.2017, 06:28
@Celine1107

Wenn im Beipackzettel steht dass es den Schutz beeinträchtigen kann dann solltest du meine Antwort beachten

0

Es stimmt was die Ärztin sagt.

Celine1107 19.03.2017, 11:01

Ja aber kann ich dann geschützt in die Pause gehen? Nach den 14 Tagen muss ich nur noch meine 21. Pille nehmen und in die Pause gehen?

0

Was möchtest Du wissen?