Trotz 5k kcal nicht zunehmen?

4 Antworten

Frage ist erst einmal wie lange du schon die 5000 Kcal isst, ob du das wirklich täglich machst oder nur ab und an bzw. an den Tagen der Fall war, wo du die Kcal beobachtet hast. Wenn du nicht zunimmst, dann fehlen halt Kalorien.

Sofern irgendwo fettarme Varianten bei sind wie 1,5% Milch, Magerquark oder ähnliches, so greif in Zukunft zu den normalen Produkten. Bei Fisch ruhig mal fettiger wie Lachs, ggf. kalorienhaltige Getränke wie Milch oder Obstsäfte, ist zwar letztlich nur Zucker aber ein paar Vitamine haben sie dennoch.

Als Snacks eignen sich dann vor allem Nüsse und Trockenobst.

Wenn es hart auf hart kommt, dann gibt es eben über den Tag verteilt ein paar Schnapsgläser Olivenöl/Leinsamenöl. Das geht fix runter, an Omega3 Fettsäuren mangelt es uns eh und so kommst du relativ fix auf viele Kalorien.

Hi. Iss 3 Mahlzeiten am Tag.
Morgens viele Haferflocken mit Milch & Obst. Als snack bananen & Milch / Buttermilch. Mittagspause & abends ne gute Portion mit reis/ kartoffeln dazu gemüse / salat & natürlich eiweissquellen, zum Beispiel fisch/ fleisch / eier :)
Als Getränk empfehle ich dir einen selbstgemachten shake aus Haferflocken, milch, bananen & Honig

Wie lange machst du das denn schon? Dass nach 1 oder 2 Wochen noch keine sichtbaren Ergebnisse zu erwarten sind ist dir klar, oder?

FRAGE zu Muskelaufbau Phase, zunehmen und Ernährung?

Die Frage hab ich schon öfters gestellt aber nie 100% die Infos bekommen.

Ich bin 15 (in 2 Monaten 16) und wiege nur 52-54 kg. Ich möchte in kurzer Zeit 60 kg wiegen und Muskeln aufgebaut haben. Dafür trainiere ich jetzt in McFit. Ich werde 3 mal die Woche hingehen für 40-60 Min.

  • Mein Kalorien Tagesbedarf liegt bei ca. 2000 Kalorien, also wenn ich zunehmen möchte muss ich 300-500 Kalorien am Tag drauf legen. (richtig?)
  • 2,0g Eiweiß pro Kg, also für mich reichen 100-110g Eiweiß am Tag. (richtig?)
  • Protein Shake soll ich vor und nach dem Training trinken. (richtig?)
  • Süßigkeiten/Zucker darf ich nicht essen. (richtig?)

Nun stehen einige Frage noch über:

  • Da ich zunehmen möchte, soll ich an welchem Tag ein Cheatday machen? (also zb. Mc's, Burger King, KFC oder Pizzaria)
  • Was für ein Lebensmittel soll ich besonders viel essen? Reis? Nudeln? Bananen? ect...?
  • Darf ich 2 Tage hintereinnander trainieren? Die Muskeln brauchen ja 1 Tag zum regenerieren aber bringt das was wenn man 2 Tage hintereinnader trainieren geht?
  • Wann würde ich (wenn ich alles befolge) meine 60 kg erreichen?

Wenn ihr noch wichtige Infos habt, würde es mich freuen wenn ihr alles noch dazu schreibt.

...zur Frage

Trotz Untergewicht ein schönen Körper und Muskelaufbau?

Ich habe diese Protein Shakes getrunken und dazu Sport gemacht, vor dem Sport den Shake getrunken und nach dem Sport. Habe schon 1,6kg zugenommen aber sehe es nicht. Man sagt zwar Muskeln wiegen mehr als fett aber bringt es was wenn ich weiter Sport mache trotz dem Untergewicht (wiege 42,6kg) und habe Pamela Reif als Vorbild weil sie auch so schön schlank ist. Soll ich an meinem Training dran bleiben?

...zur Frage

Wie oft trainieren pro Woche?

Hi! Wie oft sollte man in der Woche trainieren als fortgeschrittener Anfänger im Fitnessstudio? Zu mir: Ich trainiere seit 7 Wochen, möchte zunehmen und hauptsächlich Muskeln aufbauen. Nun mache ich einen 2er split und gehe 4-5x pro Woche trainieren. Somit haben die Muskeln immer 48 Stdn Zeit sich zu erholen. Ich lese aber immer öfter dass man pro Woche nur 2-3x trainieren sollte vor allem als Anfänger und dann Ganzkörper. Was wäre nun richtig bzw. wie macht es ihr? Lg

...zur Frage

Abnehmen durch Kraftsport?

Hallo Leute, ich bin 21 Jahre alt, 1,80m groß und wiege 84Kg. Ich fühle mich auch nicht wirklich übergewichtig, aber habe trotzdem ein wenig überschüssiges fett. Leider lagert sich das bei mir sofort am bauch und in den hüften ab... Seit mein Lieblingshemd nicht mehr passt will ich unbedingt abnhemen.

Jetzt zu meiner eigentlichen frage: Kann ich durch Kraftsport abnehmen? Ich weiß das man eigentlich eine Gewichtszunahme dadurch erreicht weil Muskeln ja schwerer sind als Fett und man ja auch einen kalorienüberschuss braucht. Ich würde aber weiterhin Kalorienarm essen und trotzdem Kraftsport machen... Abends esse ich auch weiterhin meine 2 Putenschnitzel fürs Eiweiß. Mittags Mischkost und Morgens Kohlenhydrate. Damit komme ich auf ca. 1500 kalorien. Trinken tue ich nur wasser und einen frisch gepressten orangen-zitronensaft am mittag.

Soll ich mich aufs ausdauer training konzentrieren (laufband,crosstrainer,fahrrad etc.) oder kann ich krafttraining machen? Ausdauertraining finde ich immer so mega langweilig^^

Das Ergebniss auf der Waage ist mir übrigens egal, hauptsache meine sachen passen wieder ;)

...zur Frage

Ich will zunehmen, bin jedoch unmotiviert?

Hey community,

seit einiger Zeit habe ich den Plan zuzunehmen. Ich bin momentan etwa 1.70 und wiege rund 55kg. Mein Problem ist jedoch, dass ich für kurze Zeit unglaublich motiviert bin aber schnell überhaupt nicht mehr. Habt ihr irgendwelche tipps wie ich motivierter sein kann? Könnetet ihr mir Außerdem ein paar gesunde Lebensmittel auflisten, mit denen ich recht schnell Masse aufbauen kann.

...zur Frage

Wie viele kcal bei Muskelaufbau als Frau?

Hey! Ich würde gerne Muskeln aufbauen. Ich bin 175 cm, bin 17 Jahre alt und wiege 55 kg. Ich möchte nun zunehmen, da ich für meine Größe schon sehr Wenig wiege und deshalb das ganze mit Muskelaufbau verbinden möchte. Wie viele kcal würdet ihr mir täglich empfehlen zu essen? Ps: ich gehe mind. 2x pro Woche ins Fitnessstudio und fahre jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule.
Danke für die Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?