Warum blüht mein Trompetenbaum nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was ist bei Dir Trompetenbaum? Evtl. Engelstrompete (Brugmansie)?

Oder Gewöhnliche Trompetenbaum (Catalpa bignonioides)?

Wenn ersteres wird sie zu wenig Wasser und/oder zu wenig Dünger bekommen haben. Von Beidem brauch die Engelstrompete viel - sehr viel. Das sind wahre Wasser- und Düngerjunkies.

Vor 2 Jahren als Setzling und dann erst einen Meter hoch und 2 cm Durchmesser?

Ich giesse je nach Wetter täglich und achte sehr auf das kleine Luder, gedüngt wird alle 2 Wochen mit Bio Dünger.

Ist das klein? Wie groß müsste eine Brugmansie denn sein?

0
@PannaCottaAlarm

Meine Brugmansien, die ich jeden Herbst bis aufs Holz runterschneide, auf etwa 80 cm Höhe, legen jedes Jahr 150 cm drauf. Ein heuer gezogener, 10 Wochen "alter" Blütensteckling hat mit 2 Trieben schon 80 cm Höhe, hat aber noch kein neues Y, wird wohl heuer nicht mehr blühen. Andere, 6 Wochen alte Blütenstecklinge einer anderen Sorte, haben gleich nach dem Anwurzeln neue Y gebildet und treiben auch schon Blüten, sind etwa 50 cm hoch.

2
@PannaCottaAlarm

Gießen täglich und reichlich. Bei sehr warmem Wetter sogar 2 x täglich. Und Düngen mindestens 1 x wöchentlich. Es gibt speziellen Dünger für ETs z. B. ALGOFLASH.

Ich habe es geschafft einen ca. 20 cm großen Steckling in ca. 3 Jahren auf stolze 2,5 Meter Höhe zu bringen. Stammdurchmesser waren dann so 20 - 30 cm unten und die Krone wie ein riesiger Schirm mit um die 70 Blüten.

Überwintert habe ich meine ETs immer kalt und fast dunkel. Also nicht mehr als 10 Grad. Vielleicht war es Deiner in der Küche auch zu warm und zu hell.

Übrigens habe ich gerade bei Baldur, der besagten Dünger anbietet, auch noch Datura für ET gelesen.

1
@anitari

ja, natürlich, man kann sie auch dunkel überwintern. Kühl muß es sein, damit sie nicht treiben. in einer Küche und ohne Rückschnitt bekommt man einen Kümmerling.

1
@Terezza

in einer Küche und ohne Rückschnitt bekommt man einen Kümmerling.

Nach einem gehaltvollen Essen nicht zu verachten;-)

2

Wenn es sich um eine Campsis auch "Trompetenwinde", "Trompetenblume" oder "Jasmintrompete" handelt, dann musst du noch etwas Geduld haben. Schneide das kleine Bäumchen im Herbst bis fast auf den Stamm zurück (Augen zum Neuaustrieb beachten). Im nächsten Frühjahr schläge es neu und kräftiger aus. Ob es allerdings schon blühen wird, weiß ich nicht. Für Gehölzpflanzen, die aus Setz/Stecklingen gezogen werden, muss man immer ein wenig Geduld aufbringen. Aber sie sieht mit dem schönen Laub doch auch schon attraktiv aus. Ich habe im Garten eine Campsis, die leider nicht klettern kann /darf, da ich keine geeignete Mauer dafür habe. Sie steht in einem 2,50 m hohen runden Klettergerüst und blüht jedes Jahr, nachdem ich sie im Herbst bis fast zum Stamm zurückgeschnitten habe. Im Frühjahr gehört sie aber zu den Gehölzen, die erst spät austreiben. Wünsche dir viel Glück.

Campsis nach Rückschnitt im Frühjahr - (Garten, Pflanzen, Pflanzenpflege) Campsis-Blüte - (Garten, Pflanzen, Pflanzenpflege)

Wenn er in der Sonne steht musst du ihn mindestens 2 mal am Tag gießen, er braucht viel Wasser. Vielleicht solltest du ihn auch mal düngen. Dieses Jahr wird er aber nicht mehr blühen. Überwintere ihn an einem hellen kühlen Standort (auf keinen Fall im Freien) und vergiss ihn nicht zu gießen. 1 x wöchentlich sollte im Winter genügen.

LG Squebles

Ich hatte ihn nicht runter geschnitten und hatte ihn in der Küche überwintert. Ich giesse je nach Wetter und achte sehr auf das kleine Luder, gedüngt wird alle 2 Wochen mit Bio Dünger.

0
@PannaCottaAlarm

Du solltest sie aber abreockenen lassen, runterschneiden und kühl und hell überwintern. Wenn du die Pflanze nicht schneidest, hat sie über den Winter zuwenig Licht, zuviel Wärme,sie vergeilt und wird schwach. Schneid sie diesen Herbst nach dem Abtrocknen aufs Holu runter, stell sie ins Treppenhaus o.ä. und gieße über den Winter in großen Abständen kleine Mengen, nur sowviel, daß die Wurzel/Restpflanze nicht austrocknet, aber so wenig, daß sie nicht austreibt.

0

Wenns eine Datura - Engelstrompete ist würde ich sie mal umtopfen und reichtlich - auch über Vorschrift düngen. Viel wasser und dann sollte es im nächsten jahr funzen.

das ist meine - (Garten, Pflanzen, Pflanzenpflege) und noch eins - (Garten, Pflanzen, Pflanzenpflege)

Was jetzt? Trompetenbaum oder Engelstrompete/Brugmansie? Ist ein himmelweiter Unterschied. Wenn du es nicht weißt, dann lad ein Foto hoch, dann sag ich es dir.

Ich vermute, sie meint eine Campsis auch "Trompetenwinde", "Trompetenblume" oder "Jasmintrompete" genannt, lat.: Campsis radicans // tagliabuana // grandiflora. Bei der geringen Größe sollte sie noch ein Jahr Zeit haben zum Wachsen und Blühen.

1
@luckytess

mit Vermutungen kommen wir halt nicht weiter ;) Und ne Antwort kommt nicht. Ein Trompetenbaum würde vermutlich ach nicht in den ersten Jahren blühen und eine Brugmansie, die nicht aus dem Blühbereich kommt auch nicht unbedingt.

1

Datura sind die einjährigen krautigen Stechapfelarten - oft weiß oder weiß/violett mit aufrecht stehender Blüte.
Brugmansien sind die mehrjahrigen verholzenden Engelstrompeten - weiß, gelb, rosa und auch schon fast roten Blüten, die Blüten hängen herab bis hin zu waagerechter Stellung.
Datura und Brugmansie sind nahe Verwandte.
Als Kommentar eine ausführliche Pflegeanleitung von mir.

.

trivialnamen nutzen eben wenig

hilfe zu geben ist leichter, wenn der botansiche name angegeben wird

.

ist der nicht bekannt muß er anhand eines oder mehrerer bilder erst mal bestimmt werden

.

Der Pflanze fehlt Dünger.

du meinst eine datura? die brauchen nicht nur sonne, sondern auch jd.menge dünger und wasser. wenn du ihn im letzten jahr geschnitten hast, kann es auch daran liegen, dass er nicht blüht..................

Witzig, kannte nur Brugmansia als lateinische Form. Dachte jetzt erst, Du redest vom Stechapfel. Hab es direkt noch mal gegoogelt. Man lernt nie aus.

http://de.wikipedia.org/wiki/Engelstrompeten

1
@PannaCottaAlarm

Na ja, bis vor einigen Jahren waren sich selbst Botaniker nicht ganz einig wie denn die Engelstrompete botanisch heißen soll.

Noch vor 2 Jahren wurden ETs im Fachhandel als Datura angeboten.

1

Was möchtest Du wissen?