Trommelfell vibriert/flattert bei Geräuschen wenn ich selbst spreche, bei der letzten Silbe, wenn andere reden. Tensor Tympani Syndrom?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Sabinehou,zuständig ist für das genannte Syndrom der HNO-Arzt.Es gibt einen Reflex-dStapediusen Tensorreflex.Verschiedene Schwerhörigkeiten, deren Ursachen zBdie Impedanzänderungen durch den akustisch ausgelösten Stapediusrefrlex sind bestimmten hochgradigen Schwerhörigkeit des beschallten Ohres.Hier bleibt dieses Reflex aus.Es gibt noch andere Prüfungsmöglichkeiten,was den Umfang der Antwort überschreitet.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabinehou
02.11.2016, 10:51

Vielen Dank für die Antwort. Ich war bereits bei 3 HNO Ärzten. Der Hörtest war unauffällig. Die Frage ist halt warum der Tensor Tympani bei meiner Stimme und bei leisen Geräuschen reagiert. 

Er scheint zu gespannt zu sein und muss daher die Resonanzfähigkeit des Trommelfells verändert haben. Mache ich einen Druckausgleich und lasse das Trommelfell gewölbt und spreche dann, flattert nichts. Der Schall schlägt anders auf. Wie könnte ich diesen Muskel dehnen. Leider findet sich so wenig im Netz darüber. 

0

Hallo, habe genau das selbe Problem. Ware schon bei ca. 15 Ohrenärzten. Keiner konnte damit was anfangen. gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yediritter
01.04.2017, 22:11

ich habe haargenau die selben probleme... es tritt nur bei externen geräuschen auf und habe schon vintago gingko cortison vitamin b12 Magnesium nasenspülung aud empfehlung 20 verschiedenener ärzte ausgetestet...

0

Habe die selben Probleme seit ein paar Monaten... wie ging es bei euch weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?