Trojaner - BitCoinMiner wie kann ich ihn entfernen >.<?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Starte dein System im Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung. Bei und dann gibst du ganz normal dein Passwort ein. Bei dir wird wahrscheinlich die unten die WIndows leiste nicht da sein. Also drückst du auf deiner Tastatur Strg+Alt+Entf und dann Taskmanager Starten und dann gehst du auf Neuer Task und gibst dort ein: explorer.exe und da hast du dein Start menü. Jetzt ahst du 2 Möglichkeiten. Möglichkeit 1 wenn du das Programm weißt von wem der Trojaner kommt. Dann löscht du das Programm. Möglichkeit 2: Du Stellst dein System auf einen Tag zurück.

Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung ^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich bin unsicher, ob ich eine hilfreiche Antwort geben kann, jedoch habe ich mal Ähnliches erlebt (aber anderer Virus). Avira hat die verseuchte Datei immer wieder weg geschoben und ein paar Minuten später war sie wieder da.

Ich fand heraus, dass sich die Datei in den Wiederherstellungsdateien von Windows versteckt hatte. Ich habe dann die Wiederherstellungsfunktion von Windows kurz abgeschaltet und den Rechner danach neu gestartet. Avira hat danach keine Meldung mehr gebracht.

Ich möchte aber an dieser Stelle sagen, dass dabei durchaus ein Risiko besteht. Die Wiederherstellungsdateien sorgen dafür, dass Dein Windows, falls nach einer Installation eines Programms mal etwas nicht mehr läuft, weil wichtige Dateien ersetzt wurden, wieder in den Zustand VOR der Installation versetzt werden kann.

Werden die Wiederherstellungsdateien deaktiviert/gelöscht, führt das ggf. zu Fehlern. Bei mir hat das einwandfrei funktioniert, ich bin dieses Risiko eingegangen.

Ich habe das damals bei WinXP gehabt. Bei Windows 7 funktioniert das auch. Wie das bei Windows 8 oder 10 aussieht, kann ich nicht sagen. Die Optionen für die Systemwiederherstellung finden sich z.B. bei den Eigenschaften des Symbols "Computer" auf dem Desktop.

Gruß

Uni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mixxerin
22.12.2015, 19:03

Uff okay :o Ich glaub wenn ich's weiterhin nicht schaffe, dann werd ich das als letzten Ausweg benutzen >.< danke :)

0

Avira Free taugt ja auch nix...

Guck´st Du mal: www.adwarecleaner.de

Anleitung und DL zur aktuellen Version von ADW Cleaner.

Sollte der den Müll nicht gänzlich entfernen: Komplettes System im abgesicherten Modus mit "AntiMalwareBytes" scannen. Von der Herstellerseite runterladen, nicht von Chip.de o.ä.!

Das auf diversen Seiten empfohlene Tool "SpyHunter" kannst´de gleich vergessen. Findet elfundneunzigzweiunddreissig "ach wie schlimme" Bedrohungen ( die gar nicht vorhanden sind!!! ) und wenn Du diese beseitigen willst, mußt´de erst die Vollversion kaufen....

Zu Advanced System Care:


Die Software enthält Adware. Bitte verfolgen Sie die Installation
aufmerksam und wählen Sie, wenn möglich, eine benutzerdefinierte
Installation. Lehnen Sie alle nicht benötigten Zusatz-Angebote ab, oder
entfernen Sie die entsprechenden Haken aus den Checkboxen.

( Hinweis von Chip.de )

Dann weisst´de wenigstens, wo Du den Müll her hast....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaen011
22.12.2015, 21:34

Wieso genau taugt die Free variante nicht?

0

Was möchtest Du wissen?