Trockner Lavaterm 540 stockt nach einem Trommel-Dreh-Start

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mjimmy

Es könnte sein dass der Betriebskondensator des Motors defekt ist.

Gruß HobbyTfz

Was mich stutzig macht, ist, dass es sich anhört, als wolle der Trockner den Drehvorgang erneut anstossen. Aber es fehlt die Kraft.

Also ich drehe erst die Trommel von Hand 2-3 Mal, dann schalte ich den Trockner ein und siehe da, er läuft an. Die Trommel bleibt dann wie immer stehen, es wird der Motor wieder angeschaltet, aber er scheint die Trommel nicht mehr in Bewegung setzen zu können. Es ist als wenn es der Motor entweder nicht schafft, oder wie wenn das Signal nicht wirklich an den Motor weitergegeben wird.

Kann ich denn diesen Betriebskondensator ersetzen? Wo bekomme ich IHn und was kostet der?

0
@mjimmy

Das kann nur ein Fachmann durchmessen. Du musst vom Kondensator die Daten abschreiben. Spannung und Mkrofarad und dann in einem Fachgeschäft nachfragen.

0

Fusselfilter nachsehen bzw. Wasserauffangbecken leeren (wenn nicht Ablufttrockner). Falls alles ok: Da hilft dann leider nur ein Fachmann.

Das mit den Filtern habe ich natürlich als erstes gemacht. Ich habe versucht alle Filter komplett zu reinigen.

Was mich stutzig macht, ist, dass es sich anhört, als wolle der Trockner den Drehvorgang erneut anstossen. Aber es fehlt die Kraft.

Also ich drehe erst die Trommel von Hand 2-3 Mal, dann schalte ich den Trockner ein und siehe da, er läuft an. Die Trommel bleibt dann wie immer stehen, es wird der Motor wieder angeschaltet, aber er scheint die Trommel nicht mehr in Bewegung setzen zu können. Es ist als wenn es der Motor entweder nicht schafft, oder wie wenn das Signal nicht wirklich an den Motor weitergegeben wird.

0

Alle Fusselfilter Sauber gemacht

Was möchtest Du wissen?